1000 Dank für die vielen lieben Glückwünsche!!! Wir sind jetzt endlich daheim :-)

Ihr Lieben,

ich danke euch ganz herzlich für all die Glückwünsche und lieben Worte zur Geburt unserer Kleinen. Eigentlich wollte ich mich bei jeder einzelnen von euch gerne mit ein paar persönlichen Worten bedanken, aber dieser Wunsch blieb leider irgendwo bei der Hälfte stecken #schwitz. In den letzten knapp drei Wochen war der Tagesablauf von dem Rhythmus auf der Neo geprägt. Ingesamt habe ich 6 Wochen im KH verbracht....

Nun sind wir aber endlich zuhause und ich genieße es so sehr, dass könnt ihr euch nicht vorstellen #verliebt. Endlich meine beiden um mich zu haben, ausgiebig im eigenen Bett kuscheln zu können oder dem kleinen Großen beim Holzeisenbahn spielen zuzuschauen mit der kleinen schlafenden Schwester auf dem Arm #verliebt....
Und endlich wieder in meiner Küche herum zu fuhrwerken und mir was leckeres köcheln... herrlich #mampf.

Leider konnte ich in letzter Zeit nicht einmal mitverfolgen, was hier so los war :-(. Und ich muss ehrlich sagen, ich habe es schrecklich vermisst. Und vor allem euch vermisst #liebdrueck.

Jetzt kommt hoffentlich bald wieder Normalität rein und ich komme wieder öfter zum lesen und meinen "Senf" dazuzugeben ;-).

Hoffe es geht euch und den Bauchzwergen alle gut :-).

Seid herzlichst gegrüßt #liebdrueck

kufe4 mit 3-wochen jungem Babymädchen #verliebt

1

Hallo kufe,
schön dass ihr zu Hause seid! Alles Gute Euch!
LG

2

Liebe Kufe,
das ist sehr schön zu hören. Ich freue mich, dass es euch gut geht und ihr endlich zu Hause sein könnt. Genieß es in vollen Zügen - aber das tust Du ganz bestimmt. #verliebt

Ich bin natürlich auch ein bißchen neidisch - ich will auch mit Baby auf dem Arm mit meiner Maus unterwegs sein. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf. Wir versuchen es weiter - und vielleicht gehen wir auch den Weg Embryonenspende. Das nimmt mir etwas das Zeitdruckgefühl.

Ganz liebe Grüße
Lena

3

Das hört sich gut an Kufe! Auch wenn es eine aufregende Zeit ist, so zählt am Ende, dass ihr alle gesund und munter seid.

Meine Tochter war auch 2 Wochen nach der Geburt auf der its, ich weiß also, wie es dir ergangen ist. Das alles schon logistisch immer unter einen Hut zu bringen, fordert und schlaucht. Nicht zu unterschätzen ist trotzdem die Seele bei der Sache, manchmal kommt das erst viel später (muss aber auch nicht). Die andauernde konzentration, dass innerliche zusammenreißen um die „starke“ Mami zu sein, das funktionieren, die Milchproduktion, das zweiteilen für den Rest der Familie kostet Nerven. Das Bewusstsein für die krasse Situation in der wir uns damals befanden, kam bei mir erst über ein Jahr später, als ich wusste, jetzt ist sie wirklich über‘n Berg. Und es hält sich in Teilen bis heute, wenn man sich verinnerlicht, wie sehr man für dieses Kind gekämpft hat.

So genieße dieses Glück im allen Zügen!
Sei lieb gegrüßt
Beere77

4

Juhuuuuu Kufe! Hab gestern an dich gedacht... Wunderschön, dass ihr jetzt endlich einen Alltag finden könnt und einfach genießen, dass ihr eine Familie seid. Und noch dazu der Zauber des Frühlings 💕

Alles Liebe
Anja mit Ella 26ssw
(mit neuem Profil, aber immer noch die Alte)

5

Schön, dass es euch gut geht und ihr zu Hause seid. 🍀
Viele tolle Kuschelstunden weiterhin mit deinen Kleinen😊

6

Habt eine tolle richtige Kennelernzeit zu Hause #herzlich

7

So wundervoll das ihr endlich zuhause seid und zusammen kuscheln könnt❤️❤️❤️

Ich wünsche euch eine soooo wunderschöne Kuschelzeit. Genieß jeden Augenblick🥰

Lg SiriSport mit Storchi im Bauch 7+4❤️

8

Das klingt so herrlich entspannt und schön .... wundervoll 🥰

9

Liebste Kufe, wie schön, dass ihr alles überstanden habt! Und wie schön, dass ihr jetzt endlich komplett zu Hause seid ❤️

Wie machst du das jetzt, behältst du den neo Rhythmus bei (aller 4 std Flasche, oder?) oder stillst du? Bin etwas neugierig, denn bei uns ist der Rhythmus etwas verloren gegangen wegen stillen nach bedarf, aber irgendwie bereue ich das im Nachhinein 😅

Top Diskussionen anzeigen