Insulinresitenz, wann hat es geklappt?

Ich hab heute das Ergebnis vom Zuckertest erhalten. Insulinresitenz, ich soll Metformin nehmen, den Plan dazu bekomm ich per Post. Er meinte noch das ist wirklich überraschend nachdem ja auch während der Schwangerschaft nichts aufgetreten ist. Die erste SS war 2016 / 2017. Letztes Jahr hatten wir eine negative icsi und 2 kyros für's Geschwisterchen. Hat jemand Erfahrung damit und hat es dann geklappt.

1

Ich habe im September mit Metformin begonnen und im November haben wir mit der 2. Icsi gestartet. Es ging diesmal alles gut. Vorher hatte ich immer FG

2

Bei mir wurde vor der 1. Schwangerschaft eine Insulinresitenz festgestellt. Ich musste ab Anfang September 2016 Metformin einnehmen und wurde dann im März 2017 schwanger.
Inzwischen bin ich wieder schwanger, allerdings ganz ohne Metformin.

3

Ich bekam auch die Diagnose Insulinresistenz (hatte 2 Fehlgeburten) und unter Metformin bin ich gar nicht mehr schwanger geworden. Ich habe es damm in Juli aus Frust abgesetzt und war Anfang August schwanger :-)

Ich drücke Dir fest die Daumen #klee

4

Hallo,

nach 2 neg. ICSIs und Kryos bin ich unter Metformin nach 5 Jahren Kinderwunsch spontan schwanger geworden.

LG Nenea

Top Diskussionen anzeigen