KV Umgang mit Kind trotz Krankheit

Hallo :)
Ich bin vor kurzen Mutter einer süßen kleinen Tochter geworden. Bin alleinerziehend und habe daher auch das alleinige Sorgerecht.

Mit dem Kindsvater habe ich an sich nichts zu tun sein Interesse kam erst zum Ende der Schwangerschaft 😒 er stellt sich leider zu viel vor.
Da er ja auch leider ein Umgangsrecht hat wollte er mein Kind schon mit zu sich nehmen im Säuglingsalter aber das kommt überhaupt nicht in Frage!!!

So es geht aber darum wenn meine Tochter im entsprechenden Alter ist hat er ja das Recht sie regelmäßig zu sehen (hat er ja jetzt auch).
Er leidet aber an einer Krankheit. Und zwar unter schwerer EPILEPSIE und muss viele Medikamente nehmen. Aus diesem Grund will ich mein Kind solange sie minderjährig ist NIEMALS ALLEINE mit ihm lassen.
Er wird sich aber quer stellen und darauf bestehen mit ihr alleine sein zu wollen.

Darf er das trotz seiner Epilepsie?

1

Du kannst dir beim Jugendamt Rat und Hilfe suchen. Die können dir dann auch eine Person zum Umgang stellen. Das ist dann aber nur stündlich der Fall und nicht über Nacht.

2

Liebe a.,

das sind tatsächlich rechtliche Fragen, mit denen du dich an die Behörden wenden solltest. Auch profamilia kann dir da sicher weiterhelfen.

Liebe Grüße
Frauke

Top Diskussionen anzeigen