Stiefvater gleich Clown

Hallo, bin fast 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Obwohl ich als Erzieher ausgebildet bin un nicht unwissend bin komme ich mir immer mehr als Clown und Sponsor vor. Habe ihr dieses auch gesagt, trozdem, alles Einbildung. Doch bilde ich mir nichts ein. Denn sage ich was gibt es gleich Streit, ihre 17 jährige vermüllt total, duscht kaum und levt wie ein schwein. Ihr sohn 7 schaut und spielt am liebsten 18plus spiele. Habe ihm ein Handy altersgerecht eingerichtet. Da er darauf kein spass fand übergab mama selbstverständlich wieder ihr handy wo er horro filme und unglaublichen scheiss reinzieht. Sage ich was gibt es streit. Halte ich mein maul ist es auch nicht gut. Ich bin auf einem punkt dass ich nicht mehr kann. Und nur der zahlende Clown zu sein und fresse zu halten geht auch nicht. Ich habe massive die schnautze voll. Denn als stiefvater habe ich ja auch rechtliche Pflichten. Bin nicht bereit den kopf hinzuhalten wenn man eh nicht gut genug ist. Was ich machen soll, kein Plan. Bin gerade extrem aufgebracht.

Hallo s.,

es liest sich, als würde dir an der Beziehung zu deiner Freundin nicht viel gefallen, daher frage ich mich: Was hindert dich daran, dich zu trennen? Und kann es sein, dass deine große Wut ganz woanders herkommt und durch die Beteiligten (nur) immer wieder getriggert wird? Wenn du dich ausgenutzt fühlst, als „zahlender Clown“, solltest du mit deiner Freundin besprechen, wie ihr euch finanziell künftig anders aufstellen könnt. Vielleicht gelingt es dir, eine Gesprächsatmosphäre herzustellen, in der ihr sachlich und ruhig die Fakten auf den Tisch bringen könnt. Oder ihr macht das gemeinsam in einer Beratung!?

Viele Grüße
Frauke

Top Diskussionen anzeigen