Welche Knete für Kleinkinder?

Hallöle in die Runde!

Wir möchten unserer Tochter das Thema Knete etwas näher bringen.
Diese gibts ja von zig Herstellern....hat jemand einen Tipp für mich, welche/r Hersteller da gut sind? Gut im Sinne von
- läßt sich gut kneten
- Stiftung Warentest (?!?)
- umweltverträglich
- natürlich ungiftig (muss ich sowas extrem erwähnen?!?
- evtl. gut auswaschbar aus den Klamotten

LG Tati mit MiniMe - 2,5 Jahre alt 💜🍀

Knete kann man ganz leicht selber herstellen. Hab gerade kein Rezept parat, aber Google spuckt da ne Menge aus. 😉

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Hallo,

wir hatten und haben immer Play-Doh gekauft. Aus den Klamotten ging's immer raus. Ein weiterer Vorteil: fallen Krümel auf den Boden, werden sie hart und ich kann's weg saugen.

Und selbst unser verfressener Hund ist scharf auf das Zeug und weg man nicht aufpasst, haben wir ganz schnell keine Knete mehr. Vertragen hat sie's immer... 😁

Hallo tati-78,

was ich absolut empfehlen kann, ist das Herstellen von Salzteig. Dieser besteht aus nur vier Zutaten: Mehl, Salz, Pflanzenöl und Wasser und kann ganz einfach auch eingefärbt werden (z.B. mit Lebensmittelfarbe). Ist also auch noch essbar :-)

Für Kinder ist Salzteig super, da sie bei der Herstellung selbst mithelfen können und da die Konsistenz wirklich sehr ähnlich zu Knete ist. Durch die natürlichen Zutaten braucht man sich außerdem keine Sorgen machen :-)

Hier ein Rezept:
2 Tassen Weizenmehl
1 Tasse Salz
1 TL Pflanzenöl
1 Tasse Wasser

Viel Spaß beim Ausprobieren :-)

Top Diskussionen anzeigen