Wie lange dauert Wochenbett?

Hallo zusammen!

Frage mich schon seit der Geburt meines Sohnes vor drei Wochen, wie lange das Wochenbett dauert?!
Der Wochenfluß dauert ja etwa 4-6 Wochen, aber sollte man sich auch sooo lange schonen???

Ich kann doch nicht den Haushalt so lange schleifen lassen! Und Menne macht das ja nicht soo gründlich wie einer selbst! Dann kann ich mich ja nachher totputzen...

Danke für Antworten.

Wünsche allen eine gute und ruhige Nacht.

LG Tanja & Ben (*26.04.2007, der gerade friedlich schläft)
http://www.unserbaby.de/maibaby2007

Hallo !

Das Wochenbett dauert 8 Wochen .
Man sollte sich schon ein bisschen schonen , ich war aber so fit und hatte Hummeln im Hintern das ich mich kaum geschont habe , aber mit Baby tritt man automatig etwas kürzer.

LG

Monique mit#baby Peter - Leon 8 Wochen

Hallo Tanja, also ich habe vor knapp 6 wochen entbunden. und habe schon eine tochter ich habe mich sher gut gefühlt nach der geburt deshalb bin ich auch am tag aus dem kh raus und eigentlich habe ich mich nur eine woche so richtig geschont und danach habe ich den haushalt und so selber gemacht. ich denke wenn du dich gut fühlst und nicht sofort überanstrengst dann kannst du schon was machen. ich habe einfach ein paar mehr pausen dazwischen eingelegt muß man ja sowieso wenn das kleine weint.;-)


LG Tamara mit Selina (23.05.05) und Vanessa (11.04.07)

Meine Hebi sagte als Faustregel:

Zwei Wochen im Bett, zwei Wochen ums Bett, zwei Wochen ums Haus.

Und ja, der Haushalt kann mal schleifen. Deine Gesundheit und das gute Einpendeln des Stillens ist wichtiger. Ich hab vier Wochen lang keinen Finger gerührt im Haushalt und der Laden steht noch.

ich hab mich gar nicht geschont #hicks
war mir zu langweilig
hab am freitag entbunden und bin am montag ausm kh raus und erst mal einkaufen und essen gegangen mit freund und baby
und so war ich auch jeden tag unterwegs #kratz

uggl & tobias 22 Tage alt

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich schone mich eigentlich auch nicht - das ist es ja!
Habe irgendwie Hummeln im Hintern... Aber meine Hebamme sagt, ich solle mich noch schonen!
Ich denke, mein Körper wird mir sagen, wenn er eine Pause braucht!

LG Tanja & Ben

Hallo Tanja

Ich bin der Meinung das du selber merkst wann es genug ist. Vielleicht zu spät und du bist hald am Abend etwas erledigt aber für den nächsten Tag weisst du was du dir zumuten kannst.
Ich habe vor einer Woche entbunden und bin schon wieder ganz fit. Ein Mittagschläfchen am Nachmittag wäre gut, aber meistens mach ich das auch nicht und im Haushalt mach ich eigentlich auch fast alles wieder, ausser natürlich schwere Sachen tragen. Habe auch das O.K. meiner Hebamme, und darf auch schon seit vorgestern wieder zum Spazieren raus. Hör auf dein Bauchgefühl.

LG Michi mit Delia (12.05.07)

Top Diskussionen anzeigen