welche musik zur geburt???

Hallo,

meine Hebi hat mir geraten nette Musik mit in die Kliniktasche zu packen.
Was habt ihr so eingepackt??
Weiß gar nicht so recht, ob ich dann noch auf Musik achten kann...

LG Wiebke (ET-9)

Hi!

Also das musst du selbst entscheiden was du da mitnimmst...
Ich hab mir 4 CD´s gemacht...
Eine mit langsamen Lieblingsliedern
eine mit schnelleren Lieblingsliedern..
eine mit meinem Lieblingssänger Elton John und eine gemischte CD.
AUf den CD´s ist von Klassik bis Pop alles vorhanden... einfach meine Lieblingslieder...und je nachdem wonach mir ist.. (schnell, langsam,...) werfe ich dann die CD ein.
Vielleicht brauche ich dann keine, aber sicher ist sicher...

LG Karin + Krümel ET -15)

Hallo,

ich hatte nichts mit. War mit mir selber so beschäftigt. Wehen usw. das ich auf die Musik auch nicht geachtet hätte.

Lg
Gabi mit Christian 6 Wochen alt

hallo!

da bin ich auch noch stark am überlegen...aber ich denke, ich werd mir auch eine cd mit etwas langsamerer musik und eine mit etwas schnelleren sachen mitnehmen.
btw: mein mann hat "angedroht", nur eine cd einzupacken, nämlich eine selbstgebrannte, auf der nur ein lied drauf ist: salt'n peppa mit 'push it'! #schock

grüße,
nora (34.ssw)

Glaub mir, da wirst du keine Musik hören:-p
Da bist du mit was anderem beschäftigt. Ich hatte auch ne CD bei und soo viel anderen Kram... ich hab die Kliniktasche nicht mal angeguckt, geschweigedenn in der Hand gehabt;-)

Gruß Peachii und Mia Joline (12 Wochen)

Hallo,

ich hatte auch mehrere CDs dabei.

Letztlich fand ich aber den Radio am angenehmsten!!! Ich wusste gar nicht, dass Nachrichten so schön von einer Wehe ablenken können;-)!!!

LG, Sandra

Hi,

glaub mir du wirst keine Musik mehr hören wollen.

Gruß
Jule + Mädel (fast 4) + Bub ET 19.05.

huhu

*g*
ich/Wir hatten eine CD mit im Kreissaal und ich bin froh drüber..
die Hebi musste schon arg schmunzeln*g*
Wir hatten BRINGS mit im Kreissaal.
Ne echt Kölschrockband..
*g*

war super ablenkend und ich kann den Jungs im Sommer bei einem Vereinsfest sagen, sie waren bei der Geburt dabei*gg*

http://de.wikipedia.org/wiki/Brings

lg sweathu

Hallo!

Ich hab mir auch ewig den Kopf zerbrochen, welche CDs ich mitnehmen könnte und hatte dann welche in den unterschiedlichsten Stilrichtungen eingepackt.

Aber gebraucht hab ich keine einzige, irgendwelches Hintergrundgedudel hätte mich glaub ich nur gestört.

Als wir nach der Entbindung dann nackig gekuschelt haben, hat die Hebi aber ganz ganz leise Entspannungsmusik angemacht, das war schön:-)

LG,
darkblue + sarah (*7.10.2006)

Hallo Wiebke,

ich hab vor 6 1/2 Monaten entbunden.
Hab mir extra eine CD mit meinen Lieblingssongs zusammengeschnitten.

Bei der Geburt allerdings, hab ich dann ganz drauf vergessen.
Ausserdem, hätte ich es warscheinlich gar nicht mitbekommen.

Aber es war auch so ein tolles und wunderschönes Erlebnis.

Alles Gute

Veri + Raphi (6 1/2 Monate)

Hallo!

Sorry, aber ich musste gerad echt grinsen als ich das gelesen habe.

Denn Musik ist wohl das, was einem am allerallerwenigsten interessiert wenn es soweit ist...

Aber ich hatte auch CD´s eingepackt. Von rockig bis langsam. Allerdings war mir das wie gesagt scheißegal im Kreissaal. Es lief Radio und das war ok.

Gruß, Anja + Tim *14.06.06

Das was Dir liegt.

wir haben gerockt und ich hab zwei einhalb Stunden die Wehen im Kreissaal weggetanzt#huepf.

LG,
die Landmaus

Top Diskussionen anzeigen