4 Wo. nach KS - Noch immer Schmerzen und Missempfinden der Haut?

Hallo!

Ich wollte nur mal wissen, ob hier noch jemand so ein seltsames Missempfinden auf der Haut nach einem KS hat.

Meine Narbe an sich macht eigentlich gar keine Probleme. Sie liegt auch sehr tief, sogar noch im Schambereich.
Darüber habe ich nun einen ca. 5cm breiten Bereich, wo ich taub bin. Ich weiß, das ist normal und ich hoffe, das geht irgendwann wieder weg.

Aber überhalb des tauben Bereiches bis fast zum Nabel ist meine Haut total empfindlich. Selbst wenn ich nur darüberstreichle oder Duschgel darauf einreibe tut das weh. Die Kleidung empfinde ich natürlich auch als sehr unangenehm. Hat das noch jemand und ist das normal? Geht das wieder weg?

Und dann bekomme ich noch immer ziemliche Schmerzen, wenn ich mich körperlich etwas mehr bewege. Größere Spaziergänge (also alles, was länger als 15 min. dauert) sind daher noch immer nicht wirklich drin. Wobei es schon ein klein wenig besser geworden ist, nachdem ich mich nun die letzten Tage sehr geschont habe. Gehe nachher mal einkaufen und werde sehen, ob es nun besser geht.
Fühle mich aber noch immer sehr eingeschränkt. Ich würde gerne mal in einen Park fahren (wohne mitten in der Stadt) und dort mal einen schöneren Spaziergang machen, als es mir hier möglich ist, aber ich traue mich das wirklich noch nicht. Habt ihr auch solche Probleme nach einem KS?

Liebe Grüße,
Claudia + Simon (*9.4.07)

Hi!

Hatte genau die selben Probleme, hab gerade mal rübergestreicht...immernoch taub (19 Monate her), aber hättest du mich daran nicht erinnert, hätt ich nicht mehr dran gedacht.Also Frau gewöhnt sich an alles und das der Bereich vom Nabel abwärts sich doof anfühlt das geht weg, ich fands auch oll.Aber irgendwie...ging es dann von alleine weg, hatte auch Probleme beim Spazieren gehen, auch das geht weg, frag nicht wann...keine Ahnung...irgendwann ist das Baby wichtiger und die Gedanken darum, dass alles andre in Vergessenheit gerät!

Hallo!

Danke für die Antwort!
Dann hoffe ich mal, dass dieses Schmerzempfinden möglichst demnächst weggeht.
Irgendwie verrät das ja einem niemand vor einem KS, dass man danach mit tauben Stellen rechnen muss. Hätte mich nicht eine Freundin kurz vor dem KS vorgewarnt, wäre ich wohl darüber schon total erschrocken....

*seufz* Ich kann immer weniger verstehen, wie man sich nen KS wünschen kann. Wobei mir natürlich der Vergleich fehlt. Aber lieber einmal kurz Schmerzen und dann wieder "normal" als ewig KS-Nachwirkungen. OK, gibt auch Frauen, die nach einer spontanen Geburt Probleme haben (meine Mutter z.B. 2 Jahre lang mit dem Dammschnitt).

LG,
Claudia

Jo

Kann mir einen WKS auch nicht vorstellen!Hatte einen wegen Komplikationen da ich 10 Tage drüber war, war mir jedes Mittel recht, das das da raus kommt!man weiß ja nicht wirklich was da auf einen zukommt. Aber Gott sei Dank gibt es diese Möglichkeit in Notsituationen, meiner wäre behindert gewesen, wenn auch nur die Fruchtblase gesprungen wäre....

Aber freiwillig, wenns geht noch aus Angst vor Schmerzen....neeeeee
hab erstmal da festgestellt, was alles über die Bauchmuskeln geht!!Aber wie gesagt das Taubheitsgefühl vergisst man oder vielmehr man gewöhnt sich dran, selbst beim Rasieren über die Narbe wird man geübt!
Kopf hoch!

also ich hatte auch die gleichen probleme.. es tat weh,als wenn jemand ganz lange auf der haut gekrazt hätteoder sowas... und bei mir ist das auch imernoch taub (mein sohn ist 16 monate alt)
mein arzt meinte, das bleibt so ca 2 jahre so

Mit der Taubheit hatte ich ja gerechnet - immerhin spürt man das ja nicht.... sonst wäre es ja nicht taub ;-)

Ich hoffe nur, dass dieses Missempfinden schneller als nach 2 Jahren wieder verschwindet. Letztens hat mich mein Mann mal sacht über den Bauch gestreichelt und ich bin regelrecht zurückgezuckt. Fände ich nun dauerhaft nicht so toll....

LG,
Claudia

Hi,

hatte vor 8 Jahren einen Kaiserschnitt, der Bereich über dem Schnitt ist noch heute leicht taub und es ist unangenehm, wenn man da direkt drüberfährt. Das wird denke ich immer so bleiben.

lg
leonie

Ich habe nach 8 Jahren KS immernoch eine taube Stelle am Bauch und die wird auch nicht mehr weggehen. Übrigens, an dieser Stelle ist die Haut auch immer irgendwie kalt.

Was bei mir damals war, wenn ich an meine Fingernägeln "schnippte" ging das bis in den Fuss wie ein "Blitz". Waren bestimmt die Nervenbahnen, allerdings hat sich das wieder gelegt. #schwitz

Ich hab in einer Woche einen geplanten KS und werde das ganze "Theater" wieder von vorn mitmachen. #schmoll
Aber umso mehr freue ich mich auf unseren kleine Mann im Haus ;-)

Beim 1. KS war ich anfangs auch sehr eingeschränkt in meinen Bewegungen, aber das verging auch wieder. In der Ruhe liegt die Kraft! Gönn dir noch etwas Erholung!

LG

Anja



Es ist sehr gut möglich, dass die Taubheit lange oder für immer bleibt.

Dass du Schmerzen bekommst ist normal, 6-8 Wochen nach dem Kaiserschnitt.
Ist halt nicht si einfach wie eine Spontangeburt, bitte schone dich!

Top Diskussionen anzeigen