schmerzen im bauchmuskel nach entbindung, bitte auch hebi

hallo

meine tochter ist genau 6 wochen alt. ich habe seid der geburt besonders auf der rechten seite (ziemlich tief am ursprung des muskels) schmerzen. erst nur wenn ich ausversehen beim aufstehen oder lachen den muskel anspannte. mittlerweile sogar manchmal in ruhe...

ab freitag soll jetzt der rückbildungskurs beginnen und ich bin unsicher ob es dadurch noch schlimmer wird ????? soll ich den kurs trotz der schmerzen machen?
wie soll ich mich verhalten? bauchmuskeln so wenig wie möglich , auch im alltag benutzen???
warum tut der muskel weh? und was kann ich tuen?

kennt das jemand von euch?

gruß sabrina

Ohne dir zu nahe treten zu wollen, ist bei der Geburt irgendwas schief gelaufen beim Pressen? So in Richtung falsche Technik???????
Das, was du da beschreibst hört sich nämlich verdammt nach einem Muskelfaserriß an.
Ab zum Doktor, dein HA dürfte dich im Zweifelsfalle weiterleiten.

Hallo

leider war bei meiner Geburt nicht viel mit Techink. Oben wurde gedrückt , unten gerissen und in der Mitte sollte ich Pressen. Der Kopf hatte sich verdreht (stand kurz vor NOTKS).
Ich habe auch schon an soetwas gedacht, allerdings wundert mich das es seid der Geburt nicht besser sondern auch ohne Belastung schlechter wird.

Vielleicht werde ich mal zum Arzt fahren.

Danke

Gruß Sabrina

Top Diskussionen anzeigen