Schmerzen beim Sex nach Kaiserschnitt?

Hallo ihr,

ich bin ziemlich gefrustet,nun haben wir 9 Wochen gewartet, kein Wochenfluß mehr,grünes Licht vom Frauenarzt und seit einer Woche nehm ich die Cerazette , also Bahn frei dacht ich mir . Und da die Scheide ja nicht verletzt wurde, war ich sehr enttäuscht das es einfach nur schmerzhaft war, als wäre ich zu eng, als wäre eine Wunde in mir. Also feucht genug war ich,
muß ich jetzt nochmal zum Arzt? Woran liegt das ?

Die traurige Rosa

1

Hallo,

ich hatte auch die ersten 2-3 Male schmerzen beim Sex...Jetzt ist es aber wieder so schön wie früher #hicks... Woran es gelegen hat kann ich mir auch nicht erklären, denn wie du schon sagst, die Scheide ist ja nicht verletzt wurden #augen..

LG Nicole + Luca (9Wochen alt Fotos Hp #freu)#klee

2

Hi!

Hab auch mit KS entbunden und fühlte mich danach zu eng an, es kam wohl daher, dass ja in der SS alles supergut durchblutet wird und dementsprechend auch weicher, feuchter größer#hicks. Naja und danach bildet sich ja alles zurück, da kann das Gefühl schonmal anders sein, glaub mir nach 2-3 mal sex ist es wie früher!

3

Hallo Rosa,

ich muß gestehen, daß sich dieses Gefühl bei mir eher 4 Monate und länger gehalten hat. Und ich hatte wegen Hannahs Beckenendlage sogar einen Kaiserschnitt. #kratz
Apropos: Stillst Du? Das kann nämlich auch von den Stillhormonen kommen bzw. verstärkt werden.

Wir haben dann erst mal großzügig mit Gleitgel hantiert...
Und nein, ich will Dich nicht beunruhigen. Aber ich möchte auch ehrlich sein und keinen Druck aufkommen lassen von den Mädels, bei denen nach 2 Wochen der Sex besser war als je zuvor (auch die gibt es scheinbar):
So richtig lustvoll wurde es erst wieder, nachdem wir im Urlaub, als Hannah 8 Monate alt war, sehr humorvoll ans Thema ran sind.


Alles Gute für Dich und Euch!
- Katja

4

Hallo Rosa,

leider ist das wohl normal! Bei mir ist es jetzt mittlerweile 4 1/2 Monate her mit dem Kaiserschnitt und es tut manchmal immer noch weh, wenn mein Mann und ich #sex haben #hicks!

Woran das liegt kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber zum Arzt mußt Du deshalb eigentlich nicht ;-)!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena (30.11.06)

5

Hallo,

ich hatte anfangs auch starke Schmerzen beim #sex. Dachte es sei eine Scheideninfektion und war beim Doc. Der diagnostizierte allerdings eine Entzündung der Gebärmutter, da man während meines Kaiserschnittes ein Stück Plazenta vergaß. Musste dann kurze Zeit darauf ausgeschabt werden und nach nochmal gut 5 Wochen war der #sex wieder so wie früher und ohne Schmerzen. Hat dein Doc denn mal einen Vaginalultraschall gemacht, wenn nicht bitte doch mal darum.

Gute Besserung
Tingel mit #babyMoritz (4 Monate)

6

Das ist scheinbar normal...

Als mein Mann und ich nach über einem halben Jahr (er war 3 Monate vor und nach der Geburt unserer Tochter in den USA und wir hatten daher natürlich kein #sex) zum ersten Mal Sex hatten, war ich enger als früher als Jungfrau #augen Das ging einige Male so, aber nach ein paar Mal üben war es so wie vorher.

Und da behaupten manche, dass der Beckenboden beim KS und bei der Spontangeburt gleichermaßen ausgeleiert ist (halt durch die Schwangerschaft)...

Naja, ein Bekannter hat gesagt, bei seiner Frau (Spontangebärende) war es anfangs so, als ob man einen Salami in den Flur schmeißt... #heul

Top Diskussionen anzeigen