Wochenflussstau

Ich habe einen Wochenflussstau und muss Methergin nehmen.
Hat sonst noch jemand das auch gehabt?
Wie wurde es behandelt?
Wie lange ging es?
Wer kann Genaueres berichten?

Sally2077

1

Hallo Sally,

hatte das auch nach ca 3 Wochen, zuviel Aktivität , abgeknickte Gebärmutter...
Hatte ne Super Hebamme, die hat mir Bauchliegen auf gerolltem Handtuch, Senfmehlfußbäder verordnet, mir Oxytocin-Nasenspray gegeben, einen Spezial-Tee gebracht und tatsächlich wars nach drei Tagen erledigt.

Alles Gute!
Regina mit Silas 22 Monta und Siri 4 Wochen

Top Diskussionen anzeigen