Wie untersucht die Hebamme?? bitte auch hebigabi

Ich bin im 3. Monat (meine 1. Schwangerschaft) und lese viel über Geburten und solche Themen..
Was ich aber nicht ganz verstehe ist die Sache mit der Untersuchung des MuMu vor der Geburt.. Wie läuft das ab? Ich meine wie fühlt die Hebamme das? Da kommt man doch nicht mit dem Finger ran oder?? Muss sie da die ganze Hand "reinschieben" (sorry ist mir etwas peinlich) ? Und überhaupt, wie ist das sonst bei der Geburt, habe irgendwo schon mal gelesen dass auch so der Arzt oder die Hebamme mal mit der ganzen Hand reingeht??!! #schock
Und noch eine Frage: Wenn man einen Scheidenriss hat also innen drin, wie wird da genäht? Wird da die Scheide nochmal gedehnt damit der Arzt da rankommt??
Ich traue mich nirgends anders zu fragen, deswegen muss ich hier sowas peinliches fragen..#hicks
Hoffe, ich bekomme ehrliche und auch ausführliche Antworten...
Danke schonmal.

1

hallo!

mach dich bitte nicht so verrückt. :-)

also, mir hat da nie jemand ne ganze hand reingesteckt. #schock den mumu fühlen die mit 2 oder 3 fingern.

wenn du nen riss hast, der genäht werden muss, wirst du eh ne örtliche betäubung bekommen, sodass du nicht merkst, was da unten passiert. ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei mir was gedehnt wurde. #kratz ausserdem wirds dir in dem moment sowieso egal sein!

alles gute
ina

5

"wenn du nen riss hast, der genäht werden muss, wirst du eh ne örtliche betäubung bekommen, sodass du nicht merkst, was da unten passiert. ich kann mir nicht vorstellen, dass da bei mir was gedehnt wurde. ausserdem wirds dir in dem moment sowieso egal sein!"

Ich will hier niemandem Angst machen, aber bei mir wurde OHNE Betäubung genäht und es war mir NICHT egal. Ich lebe noch, aber es war doch sehr unangenehm.

6

das klingt fies.. dass es sowas noch gibt. #schock

2

Hallo,
deine FÄ oder FA schaut ja auch kurz vor dem ET ob der MUmu zu ist und da beleibt auch die ganze Hand draussen;-)
Die gucken das mit 2 Fingern, geht schnell und tut nicht weh.
Bei nem´Scheidenriss braucht man nicht dehnen im herkömmlichen Sinne, die kommen da auch so ran, das ist ja eh alles bisschen "lappig" wenn ich es mal so ausdrücken darf. Die kommen da gut ran, das geht schon.
Es ist dir auch wirklich ziemlich schnuppe, also nähen ist nicht das tollste der Welt aber du hast ja dann dein Baby bei dir und das nimmt einen so gefangen das einem das auch latte ist.

LG
Anja

PS. Ist doch nciht peinlich, wenn mans wissen will fragt man. Wo sonst gehts so anonym und schnell?

3

Naja, je weiter das Ganze schon aufgedehnt ist bei der Geburt desto mehr Finger kriegen die natürlich rein - aber glaub mir, in dem Moment ist Dir das soooooo was von egal.

4

Mit 2 Fingern- weil anhand der gepsreizten Finger IM MM die Weite ertasten können.

Je entspannter du bist umso schneller ist die Hebamme - und auch der Arzt damit fertig und es tut auch nicht weh.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen