Wer von Euch hat sein Kind alleine geboren?

Hallo!

Mich würde mal interessieren, wer von Euch sein Kind alleine geboren hat,
d.h. ohne irgendwelche Geburtshelfer?
War das beabsichtigt #schein oder unfreiwillig #schock ?
Zuhause oder unterwegs?
Positiv oder negativ?
Danke für Eure Berichte!!

LG Livi

Schau mal bei den Geburtsberichten nach, auf Seite 2 unter Kind Nr. 3 und Kind Nr. 4.

Ich denke mal, die Frau hat Ahnung davon.

LG Karin

Grins... um ehrlich zu sein, die Dame hat mich erst auf das Thema gebracht!
Aber sie kann hier doch nicht die einzige weit und breit sein??
Also mädels - gerne mehr Erfahrungen!!! #freu

LG Livi

Ach so... also ich kenne niemand, habe aber auch im Internet schon einiges darüber gefunden. Google doch mal unter dem Stichwort: Alleingeburt, geburt allein o.ä.

Und sag jetzt nicht, dass du das auch schon gemacht hast :-)

weiteren Kommentar laden

Hallo Livi,
also ich habe meinen Sohn alleine zur Welt gebraucht.Entgegen genommen hat ihn meine Nachbarin, sie ist allerdings Ärztin in der Notaufnahme.Glaube aber es war auch die erste Geburt die sie begleitet hat.Rettungssanitäter waren zwar anwesend allerdings war der kleine so schnell das sie nicht helfen konnten,haben ihn jedoch anschließend abgenabelt.Die ganze Geburt fand bei mir zu hause im Treppenhaus statt und war natürlich nicht so geplant.
Natürlich hatte ich in diesem Moment voll die Panik bzw. Angst aber nach dem der kleine Kerl auf der Welt kam, habe ich die Geburt sehr Amüsant gefunden und freue mich schon darauf es ihm später zu erzählen.Er ist halt der Schumacher unter den Babys#freu.
Hier kannst du ja mal meinen Geburtsbericht lesen:www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=43&tid=674880&pid=4326439
Wenn ich nochmal ein Kind bekommen würde, würde ich mich sofort für eine Hausgeburt entscheiden.
Es ist schön zu erfahren das man auch ohne Hebi Kinder bekommen kann.
So,viel Spaß beim Lesen
Lg Dickezicke

Top Diskussionen anzeigen