An alle die erst entbunden haben und hebiGabi

Ich hab vor 3 Wochen einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Bin nach 3 Tagen zu Hause. Seit ich heim bin, geht´s mir gar nicht gut. Mir ist total schwindlig. Wenn ich meinen Kopf drehe, wird mir schwarz vor Augen. Ich denke ich kipp um. Was kann das sein? Bei meiner ersten Entbindung war das nicht. Mein Blutdruck kann es auch nicht sein, der ist meist 120/80. Vielleicht liegt es daran, das ich zu schnell abgenommen habe (15 kg in noch nicht mal 3 Wochen)?


Susi,Niklas 20 Monate+ Nils (gestern 3 Wochen alt)

Hallo Susi,

meine Entbindung ist zwar schon einwenig her, aber ich hatte damals das gleiche Problem.

Stillen, Schlafmangel, Ernährung, Stress, die anstregende Geburt etc., das steckt man alles unterschiedlich weg.

Ich habe damals von meiner Hebamme den Tip bekommen, mir in der Apotheke Schlehensaft zu kaufen ( der gibt wirklich Kraft & Ausdauer und ist pflanzlich --> wg. dem Stillen ).

Geschmeckt hat dieser auch super. Ich habe den immer in meinem Tee getrunken und nach 2 Tagen ging es mir wirklich besser.

Wie gesagt ich kann dir diesen Saft empfehlen. In der Apotheke für ca. 6 Euronen und wenn man sparsam ist ( es ist ein Sirup ) kommt man locker ca. 3 Wochen mit hin. Es ist wie ne Kur.

Probier es mal, der wird dir helfen und ist super lecker, auch wenn man es nicht glauben mag wegen der Schlehen.

Alles Liebe & viel Kraft

Tasha #blume

Hi,

waren denn Deine Eisenwerte bei der Entlassung okay? Wenn die sehr niedrig sind, ist man ja auch noch ziemlich schlapp!

Ansonsten tippe ich auch mal auf den Schlafmangel... #gaehn

Und so eine Geburt muß man ja auch erst mal wegstecken...

Alles Gute und liebe Grüße

Julia

mein eisenwert lag bei der entlassung bei 7,7.

Hey, das ist aber echt wenig!
Im KH wo ich entbunden habe entlassen Sie erst ab einem Wert von 9!

Bestimmt nimmst Du Eisentabletten, oder? Du könntest die Eisenaufnahme auch noch mit Kräuterblutsaft (gibts auch in der Apotheke) stärken. Ist zwar etwas teurer (ca. 10 € eine Flasche), aber echt gut!

Ich denke auf jeden Fall, dass Dein Problem mit dem niedrigen Eisenwert zusammenhängt.

Ich wünsche Dir alles Gute!
Silvia

also ich habe vor 10 tagen entbunden und nach ner woche hatte ich schon 10 kg weg:-)
ich tippe auch auf eisenmangel?! würde ich auf jeden fall mal checken lassen und sprech deine hebamme doch mal an

Top Diskussionen anzeigen