Problemlose Schwangerschaft = problemlose Geburt??

Hallo ihr Lieben?

Meine Frage steht ja schon oben...
Ich hatte bisher eine absolute Bilderbuch-Schwangerschaft und frage mich jetzt, ob sich das denn auch positiv auf den Geburtsverlauf auswirken wird?!?

Zumal ich vor der Geburt eigentlich überhaupt keine Angst habe, sondern mich irgendwie voll drauf freue... #kratz;-)

Würd mich über Erfahrungsberichte von vielen Mamis freuen!
Liebe Grüße von Claudi (30.SSW)

1

Also danach kannst du absolut nicht gehen.Wäre ja schön,wenn man das im Vorraus wissen würde....

Ich hatte zum Beispiel ein paar Problemchen in der SS,aber die Geburt lief glatt !!!

Hoffe aber,dass du eine tolle Geburt haben wirst !!!#pro

LG Rebecca + Paula *12.03.2006

2

Hallo Claudi #blume

das weiß man nicht. Ich hatte beide Male problemlose SS, die Geburten waren total unterschiedlich.

Aber ne positive Einstellung ist schon mal viel Wert;-)

#liebdrueck
Sanne #sonne

3

Hallo,

leider muß die Geburt deswegen nicht problemlos sein.

Mein Schwangerschaft war auch super - nur zum Ende hin war es etwas blöd, der Rücken tat halt doch so'n bißchen weh und ich hatte ständig Sodbrennen. Aber das war's dann auch schon.

Angst vor der Geburt hatte ich auch nicht, schließlich ist eine Geburt ja was ganz natürliches.

Dann kam der Geburtstermin und verging auch wieder. 10 Tage nach ET wurde dann eingeleitet.

Kurz gesagt: Insgesamt 25 Stunden Wehen, davon über 5 Stunden der Kommentar "Man sieht schon die Haare, gleich ist es vorbei!", Geburtsstillstand und zu guterletzt ein riesiger Dammschnitt und eine Saugglocke... :-(

Zumindest bei mir war die Geburt dann also doch doof. Aber vielleicht bin ich auch nur die Ausnahme, die die Regel bestätigt... ;-)

Und wenn ich mich einfach früher zur PDA entschiedenen hätte (habe keine bekommen, weil die Geburt schon so weit vorangeschritten war), wäre es vermutlich auch nur halb so wild gewesen!

Wünsche Dir auf jedem Fall alles Gute!!!

LG
Nadja

4

Genausowenig ist eine Risiko-SS auch eine Risikogeburt.

Kann man keine Schlussfolgerung draus ziehen.

LG

Gabi

5

Hallo Claudi,

ich hatte auch eine Traumschwangerschaft, nie Beschwerden, immer gut drauf, immer sportlich, habe mich sogar auf die Geburt gefreut etc.

Dachte auch, dass sich das ja sicher alles auf einen positiv Geburtsverlauf auswirkt.

Bei der Geburt öffnete sich der Muttermund nicht weiter, die Herztöne wurdenschlecht und letztendlich bekam ich einen Kaiserschnitt, mit dem ich nie gerechnet hatte, weil der Kleine richtig herum und auch zeitgemäß tief im Becken lag.

Du siehst, das eine hat mit dem anderem LEIDER wenig zu tun.

LG Catsan mit Finn-Justus (5 Wochen)

6

Ich hatte auch eine absolute Bilderbuch-Schwangerschaft und hab mich wahnsinnig auf die Geburt gefreut.

Im Endeffekt war trotz heftiger Wehen und vollständig offenem Muttermund ein Kaiserschnitt nötig.

Niklas Schultern waren zu breit, weshalb er nicht ins Becken gerutscht ist.
Aber besser so, als wenn er auf halbem Weg stecken geblieben wäre.

Nach dem Kaiserschnitt war ich psychisch und natürlich auch physisch absolut fertig. Ich hatte mir sooo sehr eine natürliche Geburt gewünscht und war absolut nicht auf Komplikationen und einen Kaiserschnitt eingestellt.

Beim nächsten Mal ich jetzt wenigstens, dass alles möglich und nichts unmöglich ist.

Immerhin sind die Schmerzen und das Bedauern nach gut 11 Wochen vorbei.
Im Moment zählt nur die Freude über meinen kleinen Schatz.

7

hallo


ich hatte eine super unproblematische schwangerschaft. geendet mit einleitung bei +6 und nicht grad angenehm...





mfg

8


hallo,

ich hatte bei meinem 1. Kind auch eine Bilderbuch-SSW.
Die Geburt verlief ebenfalls problemlos.

Hat insgesamt nur 2 Std gedauert. Denke, ich hab einfach
Schwein gehabt.

Bin gespannt wie die 2.Geburt (ET 30.03.07) verläuft.

Deine Einstellung find ich klasse

lg kerstin :-)

9

Hallo,

meine SSW war auch ganz ganz schön (ich war sooo gerne schwanger) und auch ich hab mich auf die Geburt gefreut - leider kam es wegen Nabelschnur Problemen zum Not KS, den ich aber sehr schnell sehr gut verarbeitet habe - behalte Dir diese Vorfreude und Unbefangenheit! Alles Gute!

Lg

Top Diskussionen anzeigen