echte wehen auch ohne schmerzen???

hab mal ne frage habe städnig wehen aufm ctg auch ziemlich starke merke aber nur ein hart werdenenden bauch mit druck ....können das echtw ehen seinauch wenn sie nicht weh tun??? #kratz

der fa sagt das sidn welche aber kann das sein??? letzte nacht hatte ich da erste mal zeihn im unterlieb als der bauch hart wurde aber heute beim ctg wieder nur harter bauch,.....ich find das was komisch. #gruebel

..gmh ist verkürzt baby drückt drauf mumu ist zu..solll jetzt magnesium nehmen damit ich übers we komme hoffentlich...aber sei meinet weenns net besser wird ins kh wehen soll man net aufhalten....muss auch so am sonntag nochmal zur kontrolle ins kh


danke

1

huhu Flip

Ich behaupte jetzt einfach mal NEIN!!!!

Dann eher Schmerzhafte Wehen die das CTG nicht anzeigt.

Laut CTG hatte ich nichteinmal Presswehen... aber ohhjaa die hatte ich!!!

3

so ging es mir auch..... bevor es anfing zeigte das ctg wehen... ich merkta aber nur nen bissi harten bauch, als es losging zeichnete das ctg nichts ucf... nicht... und das vom basensprung um 21 ühr über wehen ohne pause bis hin zu 30 wehen und bis meine kleine um 1:50 da war nichts, gar nichts!!!! und kein ctg!! ich lag an verschiedenen...

4

die hebi nahm mich auch leider nicht ernst bis sie feststellte das innerhalb von 5 min der muttermund sich von fingerdurchlässig auf 8 cm geöffnet hat, dann hat sie mir geglaubt#augen

2

das hatte ich ab der 36 ssw.

ende vom lied bei +6 wurde eingeleitet. angefangen hat es da auch mit harten bauch und das ctg hat ordentlich wehen angezeigt, es tat aber nichts weh. als es dann wirklich anfing waren es wie unterleibsschmerzen und ob harter bauch oder nicht weiß ich nicht, ich glaube aber auch icht immer... als es dann richtig dolle war, dachte ich mich bricht oder zeiht jemand in der mitte auseinander. alles in dem radius hat weg getan... unterleib, seite und am steiß....




mfg



es können natürlich wehen sein, muss aber nicht.. also "richtige"

5

Wehen sind das schon, aber geburtswirksam vermutlich (hoffentlich?) noch nicht. Was nicht heißen muss, dass sich das nicht schnell ändern kann.

In den letzten Wochen vor der Geburt hatte ich dauernd Wehen, teilweise schmerzhaft, aber nicht so dass ich dachte: Jetzt gehts los!

Dann hatte ich einen Blasensprung und als meine Hebamme kam, legte sie die Hand auf den Bauch und meinte, ich hätte ja schon Wehen. Ich habe aber nix gespürt. Da ich seit der 20.SSW immer wieder leichte Wehen hatte, ist mir gar nicht mehr aufgefallen, wenn der Bauch mal wieder "nur" hart wurde #schein

Als dann die "echten" Wehen kamen, habe ich den Unterschied sofort gemerkt ;-)

LG Steffi

6

Hallo,

du hast wahrscheinlich Senkwehen.

Zu deiner Frage, ja gibt es, aber ich würde sagen, nicht beim 1. Kind.

Grüßle und einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

Top Diskussionen anzeigen