geburtstermin verzögert?

hallo

heute ist mein errechnetes geburtstermin ...........leider aber gibt es keinerlei anzeichen dass es heute beginnen wird.:-(

habt ihr ideen was ich tun kann damit die wehen einsetzen?

die ärzte meinen das kind kann noch weitere 10-12 tage im bauch bleiben.

aber nach 7 tage werden die ärzte einen "wehenbelastungstest" machen, und wenn das baby diesen test nicht gut verkraftet dann wird die geburt eingeleitet.

und ich möchte dass die wehen automatisch kommt bzw. dass das baby schon früher kommt.

bin so verzweifelt#heul:-(

1

Hallo Gurya,

ich nehme mal an Du bist Erstgebärende.

Also hier ein Tipp von einer zweifachen Mutter:

Lass deinem Kind und auch Dir Zeit!

Das mit dem Wehenbelastungstest halte ich für total überflüssig.

Ich kenne das nur so, auch aus eigener Erfahrung, das Du am 10ten Tag des Überfälligseins in die Klinik gehst.

Dort wird dann langsam, auf humane Art und Weise, versucht die Sache anzukurbeln.

Ich weiß, man kann es kaum noch erwarten sein Kind in den Armen zu halten, doch rate ich Dir es ruhig angehen zu lassen und zur Ablenkung was Schönes mit deinem Schatz zu unternehmen.

Ich drücke Dir die Daumen.

Ach so:

Solltest Di irgendwelche Fragen haben oder Du möchtest über deine Ängste sprechen, so kannst Du mich gerne über meine VK kontaktieren.

Also nochmal:

Alles wird gut und toi toi toi wünscht Dir Lara.#liebdrueck

2

Hallöchen,

lass' Deinem Baby die Zeit, die es braucht. Der errechnete Termin ist ja nur eine ungefähre Berechnung. Keiner weiß exakt, wann Du Deinen letzten Eisprung hattest.

Bei mir tat sich auch nix. Bei ET+9 wurde der Wehenbelastungstest gemacht, den Felix ganz cool weggesteckt hat. Bei ET+10 wurde dann doch eingeleitet, weil ich zu wenig Fruchtwasser hatte. Und bei ET+11 morgens um 4.39 Uhr war Felix da!!!

Vertrau den Ärzten. Solange die sagen, dass es Deinem Kleinen gut geht, lass ihm die Zeit.

Ach ja, und genieß noch die letzten Tage, in dem Du Dein Baby ganz für Dich hast und es in Dir spüren kannst. Es sind einmalige Erfahrungen, die Dir keiner mehr nehmen kann.

LG, Sandra mit Felix (fast 8 Mon.)

3

danke ihr lieben

also ich habe mehrfach in diesem forum über "wehen einsetzen " tipps gelesen.und einige davon gefielen mir ........also hab ich es ausprobiert

1) hab ein heisses bad genommen ( hat aber nichts viel gebracht)

2) dann sex( wehen fingen an und wurden auch ein bisschen kräftig, aber leider nur solange bis ich danach gelaufen bin ,dann wurden die wehen wieder schwächer.

3) treppen gestiegen bzw spazieren gegangen ( wie oben schon erwähnt ,so lange ich gelaufen bin hatte ich wehen,und sobald ich hinsetze werden die wehen schwächer)

also leute könnt ihr mir sagen was ich tun kann damit die wehen nicht schwächer werden,jetzt wo die wehen schon angefangen haben.

in diesem moment wo ich vorm pc hocke sind die wehen jetzt schwach

brauche dringend antwort

danke

4

du kannst viel ausprobieren ...... obs was bringt ist ne andere sache.... hatte bei meinem sohn am 19.08.05 termin habe dann auch alles ab da an ausprobiert von heiß baden bis treppen steigen selbst kilometer märsche mit unsere showband habe ich noch mit gemacht aber .... nichts ist passiert habe am 10 tag wo ich drüber war sogar einen wehencocktail freiwillig getrunken aber nischt war..... das kind kommt wann es kommen will anstatt dir stress zu machen genieß die zeit die dein baby noch in deinem bauch ist es ist mit das schönste von der welt..... du wirst es vermissen glaube mir....


liebe grüße und eine schöne geburt wünsch ich dir #klee#herzlich

Top Diskussionen anzeigen