Fressanfälle NACH (!) der Geburt. Normal???

Hi Leute,

vor drei Wochen ist meine Kleine auf die Welt gekommen und ich freue mich sehr über sie. Während der SSW wurde ich immer gefragt, ob ich auch diese komischen Essgelüste hätte. Nein! Hatte ich nicht. Aber jetzt, wo ich nicht mehr schwanger bin, könnte ich ständig und ohne Pause Schokolade in mich reinfressen. Das ist echt schlimm. Kennt das noch jemand von euch?
Info: Ich stille. Vielleicht hat es damit was zu tun?
Hm. Würde mich freuen, mal zu hören, was bei euch ernährungsmäßig so los ist.

Eure Ginger

1

Hallo,

das kenne ich. Mein kleiner ist jetzt 7 Monate und ich futter immernoch. Allerdings habe ich bis vor zwei Woche auch noch voll gestillt. Die Hebi meinte, es hat wohl damit zu tun und wird weniger wenn man abstillt.
Das schöne an der Sache ist nur, ich nehme nicht zu. #huepf

LG
Marion

2

Das habe ich auch und zwar extrem.

Ich habe zum Schluss der Schwangerschaft nur Schokolade gegessen,Bounty,Snickers,Twix und wie das alles heißt *sabber*#hicks.Und jetzt Stille ich nicht mehr,und trotzdem esse ich nur Süßzeug.Das ist total schlimm aber muss einfach sein.Wenn ich jetzt nur an Bounty denke..himmlisch#schwitz

Naja,zum Glück hatte ich in der SS nix zugenommen,bissel was darf drauf;-)

LG

Julia mit Schatzi Nathanael-Elias(*7.11.06)

3

das scheint echt ne allgemeine still"krankheit" zu sein. ich kann scholkolade eigentlich auf den tod nciht ausstehen, aber seitdem ich unser söhnchen stille, könnte ich fast pausenlos schoki, ganz egal was für welche, in mich reinstopfen. wer weiß, vielleicht ist da irgendein stoff drin, den der körper braucht oder so #kratz keine ahnung

lg micki mit ihrem quintett

4

Das kenne ich!!!!
Früher habe ich kaum Schoki gegessen, aber gerade eben mussten es mal wieder zwei Riegel sein. Dabei gibt es gleich Abendessen!#augen
Ich finde das echt schrecklich. Ich stille übrigens nicht!
LG Inga + Jan (5 Monate)

5

Hallöchen!!

Mein kleener ist auch etwas über drei Wochen alt und ich stille ebenfalls. Bei mir ist es Milka Alpenmilch Schoki!!!#hicks

Das liegt daran, dass unser Körper für das Stillen mehr Energie benötigt, die wir an die kleinen weitergeben müssen. Mach Dir keine Sorgen, 600 extra Kalorien sind am Tag ungefähr drin!

Habe auch noch nie so viel Fast food gegessen wie die ersten 2 Wochen nach der Entbindung, aber jetzt koche ich wieder brav!! - Schokofondue!!! ;-)

Liebste Grüße, #blume

die Silly + Travis Dean, * 28.10.2006

6

guck mal unter

http://urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=639200&pid=4102453&bid=36

Du siehst, wir sind nicht alleine #liebdrueck scheint wirklich eine Art "Stillkrankheit" zu sein - mich hat sie auch erwischt... mir hats die Milka Sahne-Creme angetan ;-)

Manu

7

Ich stille auch voll seit 3 Monaten und habe ständig Hunger.
Ich muss mich echt manchmal beherrschen, um nicht ständig zu futtern.

Top Diskussionen anzeigen