Fragen Schwangerschaftsstreifen und Rückbildung Haut

Hallo zusammen

Ich hätte da eine Frage zu den Schwangerschaftsstreifen. #kratzUnd zwar hatte ich bis zur Geburt keinen einzigen Streifen auf dem Bauch. Doch mit einsetzen der Wehen ist mir der ganze untere Bauch "gerissen".:-[:-[:-[ Hat vielleicht jemand eine Erklährung dafür? Ich rätsle immer noch.#kratz#kratz
Und dann noch zur Rückbildung der Haut.
Ich habe seit einiger Zeit mit der Rückbildungsgymnastik angefangen. Da strafft man ja die Muskeln und kräftigt. Was kann man aber für die Haut tun? Die hängt immer noch unschön. Wäre froh um ein paar Tipps.

Lg Dannie + #babyNico 19.9.06

1

Ja,das möchte ich doch auch gerne mal wissen.Sehe aus wie ein immer noch schwangeres Streifenhörchnen!#heul
Hilft da villeicht narbensalbe damit sie ein wenig verblassen oder Solarium?

2

Hi Dannie
die Haut hat 9 Monate Zeit gehabt um zu wachsen, genauso alles Andere, was mit der SS zu tun hatte - also gib Deinem Körper bitte dieselbe Zeit um wieder "normal" zu werden.

Die Streifen verblassen mit der Zeit zu silbernen dünnen Streifen und man sieht sie kaum noch.

LG Nita

3

Durch den Druck der Wehen kommt es wohl bei einigen Frauen dazu, dass unter der Geburt die Haut reißt. Ist gar nicht so selten, ich hab das schon öfter gehört.

Für die Rückbildung der Haut kannst Du das selbe tun wie während der SS: Massage! Außerdem mit einer Massagebürste und/oder einem Massagehandschuh beim Duschen "bearbeiten". Aber bitte in Maßen, es geht nicht schneller oder besser, wenn mans übertreibt!

Mein Bauch war nach vier Monaten wieder der "Alte", allerdings hatte ich auch nicht im Übermaß zugenommen und nach einer Woche wieder mein Ausgangsgewicht.

LG Steffi

4

habe mal gehört das diese Q10 körperlotion super helfen kann oder soll......

5

Hallo,

vielleicht kann ich dich ein wenig beruhigen? Ich hatte eine super ss, keine Schwangerschaftsstreifen, nichts.

Aber nach der Geburt hatte ich sehr schnell mein vorheriges Gewicht zurück, so dass ich viiiiel zuviiiiiel Haut auf dem Bauch hatte. Ich dachte, das geht nie wieder weg. Die Kinesitherapeutin in meinem Rückbildungskurs hat mir auch wenig Hoffnung gemacht, Haut kann man halt nicht "trainieren" wie Muskeln zB.

Übermorgen wird Clarisse 6 Monate alt, und ich muss sagen, dass meine Haut auf dem Bauch sich super zurückgebildet hat! Ist noch ein wenig da, aber wirklich nicht mehr viel. Mein Bauch ist wieder schön flach.

Also nicht gleich erschrecken.

Nach meiner ersten ss habe ich übrigens 9 Monate gebraucht, um (ohne Diät) wieder auf mein altes Gewicht zu kommen. Dieses mal war es halt super schnell.

lg,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & Clarisse (*13.05.06)

Top Diskussionen anzeigen