Klo gehen und Essen während der Wehen?

hi

ich hab mal ne doofe Frage
aber die Wehen können ja stundenlang dauern
darf ich da noch auf Toilette gehen??

oder was trinken viel. auch was essen?

ich danke euch für die Info

alles Gute wünsche ich euch!!

kati+noch bauchbewohner Et-21

1

Hallo Kati,

Essen und Trinken sind überhaupt kein Problem #mampf

Ich habe damals im Jahrhundert-Sommer 2003 entbunden - wir hatten 42° C im Schatten #schwitz, wenn ich da nicht hätte trinken dürfen.......

Mit dem Klo weiß ich nicht, ich hatte eine PDA und bekam einen Katheder ;-)

Kann mir aber vorstellen, dass das funktioniert.

Gruß

Karen + Luna (3)

2

Wenn Du noch Lust hast, was zu Essen, kannst Du dies natürlich tun. Trinken musst Du sogar, denn so eine Geburt ist ja sehr anstrengend und der Körper braucht Flüssigkeit.
Viele bekommen auch Durchfall vor der Geburt, also auch dann, wenn schon Wehen vorhanden sind. Mir gings beim 2. Kind auch so, dass ich ständig mit heftigen Wehen aufs Klo musste, was mich wirklich fast wahnsinnig gemacht hat.
Mit PDA geht das aber soweit ich weiß nicht, außer Du hast eine PDA, mit der Du laufen darfst, da gibts nämlich, so weit ich weiß, auch Unterschiede. Aber zum Thema PDA kenn ich mich eh nicht aus, da ich nie eine hatte.

Ich wünsche Dir eine schöne, komplikationslose Geburt.

Liebe Grüße

3

Hallöchen,

das "Problem" bei einer PDA ist ja nicht, dass man Laufen kann oder nicht - sondern, dass man einfach nicht merkt, ob man mal auf´s Klo muss ;-)

Mit meiner PDA hätte ich noch eine ganze Wanderung veranstalten können, doch ich habe nicht gemerkt, ob meine Blase voll ist.

Gruß

Karen

4

Stimmt, da hätte ich aber auch drauf kommen können. *lach*
Aber wie gesagt, hab mich ja abgesichert damit, dass ich mich mit der PDA nicht auskenne. ;-)

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
5

Hi!

Hm, ich durfte nix essen und sollte nüchtern bleiben. Man weiß ja nie, falls doch ein KS gemacht werden muss. #augen #schock

Fand ich blöd. Den ich hatte somit den ganzen Tag nichts gefuttert.

Aufs Klo kannst du natürlich gehen. Oder willst du immer aufs Bett... Neeeee..

:-)
Alles Gute

7

Hi...
Also bei mir war es so ich durfte Essen und trinken soviel ich wollte auch auf die toilette durfte ich^^ naja aber ich musste mich wehrend der wehen übergeben und mir war total übel und durst hatte ich auch keinen also das ist bei jedem anderst (die bedürfnisse) mit der PDA kenne ich mich leider auch nicht aus hatte auch keine.Ich wünsche dir noch alles gute bei der entbindung ;-)

6

Hallo,

aufs Klo gehen und Wasser trinken ist kein Problem, das wird wohl gut vertragen. Problematisch ist Essen und z.B. rote Tees und Säfte... die werden gerne erbrochen... wenn ich zurückdenke dann wirst Du mit Wassertrinken ganz zufrieden sein, nach Essen oder anderen Gelüsten steht Dir glaube ich nicht der Sinn, wenn Du Wehen hast. Ich wurde vor den Presswehen nochmal aufs Klo geführt, damit der Weg nach draußen frei ist.

LG Tanja

8

Wenn Du Hunger bekommst, dann solltest Du sogar unbedingt etwas essen. Dein Körper weiß was er braucht. Es ist erwiesen, dass man Hunger während der Wehen nachgeben sollte.

16

hi

kriegt man da auch was im Kh?
oder selber was mitnehmen?? #gruebel
ich danke dir!!

kati+babyboy Et-20

9

Hallo Kati !

Wasser trinken durfte ich die ganze Zeit. #schwitz
Ich hatte zum Glück nichts gegessen. Ich musste direkt nach der Geburt eine Ausschabung mit Vollnarkose über mich ergehen lassen, da die Plazenta nicht kam und ich einfach zu viel Blut verlor.

Alles Gute,

Sabine

10

Du darfst alles machen, wozu du Lust hast.

Trinken, Essen, auf Toilette gehen :-)


Gruß,


Andrea

11

Hallo!

Mir wurde Essen angeboten, aber ich habe es abgelehnt - wollte nichts im Magen haben, mir war eh schon flau. Hätte ich gegessen, wäre es bestimmt wieder rausgekommen #;-). Ich hab Wasser getrunken, das war gut.

Auf's Klo darf man jederzeit. Ich hatte irgendwann Telemetrie-CTG bekommen, also kabellos. Da musste ich nicht mal davon abgenommen werden. Aber es gibt Schöneres als eine Wehe, wenn man auf dem Klo sitzt #schwitz!

LG
Steffi

12

huhu

also meine hebi meinte das wir unbedingt noch essen sollten vor der geburt.denn der körper verbraucht ungemein viel energie! trinken ja sowieso,aber auf toi gehen nicht vergeesen wo wir bei dem thema wären.sone geburt beginnt ja oft mit durchfall und ich glaube nicht das du das schaffst dir zu verdrängen!also alles raus was raus muss!

lg
sylvie und söhnchen (auch ET-21)
www.novemberkinder-2006.de.vu

13

hallo

Klo gehen und Essen während der Wehen natürlich darf man. Du kannst eine Kalistra haben. Ich hatte. Ich habe viel gelesen, dass es besser nicht zu essen ist. Während 13 Stunden Habe ich nichts gegessen. Aber meine Ärtztin hat gesagt, dass man essen muss!!! UNBEDINKT!!!Sondern wirst Du kein power zum Pressen haben. Pipi machen kannst du auch.

Top Diskussionen anzeigen