Einleitung mit Gel

Huhu ihr Lieben Mamis,

Könnt ihr mir bitte mal berichten wie eure Einleitung mit gel so verlaufen ist?
Wie lange ging es bis überhaupt was ging …?

Da ich heute Vormittag bei 37+6 mit gel eingeleitet wurde, wäre es interessant von Mamis die auch in diesem frühen Stadium damit eingeleitet wurden,..
vielen Dank schon mal im Voraus 🥰

1

Hallo.

Ich wurde nach vorzeitigem Blasensprung bei 35+5 mit Gel eingeleitet. Etwa 1 Stunde nach dem ersten Gel ging es los mit regelmäßigen Wehen. Ich bin dann so lange es irgendwie ging spazieren gegangen. Nach dem 2. Mal Gel am Nachmittag habe ich mich nicht mehr getraut draußen rum zu laufen und habe meine Zeit im Vorwehenzimmer damit verbracht die Wehen zu veratmen. Bis zum Abend hatte sich aber nicht wirklich viel getan, da das Köpfchen zwar tief im Becken lag aber der Gbmh nach hinten verkippt war und der Kopf so nicht richtig drauf drücken konnte. Irgendwann mitten in der Nacht hat es sich dann nochmal beruhigt. Am nächsten Morgen hat die Hebamme eine Eipollösung gemacht und den Gbmh ein Stück nach vorne gezogen. Dann gab es einen Oxytropf und knapp eine Stunde später war der Kleine da. Mein Mann hat es gerade noch so in den Kreissaal geschafft.

Insgesamt ging es recht zügig und war viel besser aushaltbar als meine erste geburt.

Alles Gute für die anstehende Geburt
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen