Wochenflussstau

Hallo ihr lieben, am 25.5. hatte ich einen Kaiserschnitt. Mein Wochenfluss ging ca 7-8 Tage und dannach wurde ein Stau festgestellt. Gestern wurde ich dann ambulant operiert. Nach der im wurde mir gesagt ich würde noch ca 10 Tage bluten müssen. Ja nun heute kommt schon wieder keine Blutung… ist das normal ? Ich habe echt keine Lust noch mal ins kh zu müssen und dann diesmal mit meinem kleinen stationär zu bleiben .. wer hat damit Erfahrung?

1

Hast du eine Hebamme?
Mir hat meine Hebamme mit Akupunktur sehr geholfen, zusätzlich noch Hirtentäscheltee getrunken und dann lief es wieder.
Bauchlage mit Wärme soll auch helfen. Aber ich weiß nicht, ob das bei dir geht wegen dem KS. Ich habe normal entbunden und bei mir lief es nicht mehr, weil die Gebärmutter nach hinten abgeknickt war.

2

Huhu,
Bei mir ist es leider genauso. KS am 27.05. eine Woche später keine Blutungen mehr. Seitdem musste ich es zweimal eröffnen lassen und beim letzten Mal hieß es: jetzt fließt es aber bestimmt. Zwei Tage später - wieder vorbei 🙈
Probier mal dich so oft wie möglich und so lang wie möglich auf den Bauch zu legen und trink dreimal am Tag eine Tasse mit einem Löffel Hirtentäscheltee. Bei mir funktioniert’s nicht, aber vielleicht ja bei dir 😉
Hast du Schmerzen?

Top Diskussionen anzeigen