Wochenfluss

Hallo Ihr Lieben,

ich hab Mal eine Frage bzw. brauche ich Mal Rat.
Ich habe vor 4 Wochen mein Baby mit KS entbunden. Nach der Geburt hatte ich zwei Tage starken Wochenfluss und danach für ca. 1 Woche nur ganz wenig Hellrot. Dann plötzlich hatte richtig schlimmen dunklen Blutfluss. Es ist mir 1x täglich wie Wasser geflossen und dann nur noch ein bisschen. Jetzt hab ich vormittags bis nachmittags einmal Fluss wie die Periode an starken Tagen. Abends Nachts dann gar nichts mehr. Die Farbe ist auch die bei der Periode. Damit bin ich jetzt in der dritten Woche.

Ist das noch normal? Kennt das jemand? Ich hab mir gar keine Gedanken gemacht aber jetzt Mal gegoogelt und da wird das immer anders beschrieben.

Liebe Grüße und vielen Dank schon Mal.

1

Huhu,

ich kann dir nur empfehlen: lass es bitte abklären.

Ich habe spontan entbunden und der Wochenfluss verlief normal. Nach vier Wochen fingen starke Blutungen an. Es lief genau wie bei dir. Kurzfassung: nach mehreren Arztbesuchen wurde ein Plazentarest und viele Blutkoagel in der Gebärmutter festgestellt. Musste dann zur Ausschabung.

Bei einem KS dürften eig keine Reste übrig bleiben, aber man weiß es nie. Gabs wohl auch alles schon.

Gute Besserung! Lass es abklären :)

Alles liebe :)

2

Ich hatte auch im Krankenhaus 4 Tage super stark und super blutig ,dann daheim Wiese es weniger und die Farbe hat sich gelindert,nach ca drei wochen fast nichts mehr bzw Einmal am Tag extrem und kurz vor der 4 woche war er weg. War lakt meiner Hebamme total normal aufgrund es KS

Top Diskussionen anzeigen