Elterngeld Unterlagen fehlen - brauche eure Hilfe

Ihr lieben đŸŒ·

Ich habe gar keine Ahnung, ob ich gerade im richtigen Forum schreibe. Wahrscheinlich ist es falsch, ich wusste aber auch nicht, wohin sonst damit. Also verzeiht mir đŸ€—

Ich habe vor 13 Tagen entbunden. Wir haben so gut wie alle Unterlagen fertig bzw. schon abgeschickt usw. Nun warten wir aber noch vergebens auf Unterlagen meiner Chefin.

Könnt ihr mir sagen, wie lange ihr auf die Sachen gewartet habt nach der Geburt? Bin ich zu ungeduldig? Wir mĂŒssten ja so langsam mal die Sachen fĂŒr das Elterngeld abschicken.

Mir fehlt noch:
- die Abrechnung von MĂ€rz 2021
- die Bescheinigung ĂŒber den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld vom Arbeitgeber
- Elternzeit BestÀtigung

Ich habe meine Chefin direkt 3 Tagen nach der Geburt angeschrieben per Einschreiben. Bisher keine RĂŒckmeldung. Als ich Samstag angerufen habe, hieß es, sie sei nicht da, ich soll es im Laufe dieser Woche nochmal versuchen. Wie lange sollte ich warten? Sollte ich ihr eine Frist setzen? Was mache ich, wenn von ihr nichts kommt? Wie lange habt ihr auf diese Unterlagen gewartet?

Lieben Dank schon mal vorab fĂŒr eure Antworten 🙏

1

Huhu,

mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und letzte Woche hatte ich dann endlich alle nötigen Unterlagen zusammen. Nach der ersten Schwangerschaft ging das deutlich schneller, da war nach 2 Wochen schon alles da.

Liebe GrĂŒĂŸe

2

Eigentlich brauchst du nur den Lohnschein, der Zuschuss zum Mutterschaftsgeld steht ja da drauf. BestĂ€tigung der EZ brauchte ich nicht đŸ€”
FĂŒr Elterngeld hast du doch 4 Monate Zeit.
Wie hast du denn den Lohnschein vom Februar bekommen, da warst du doch schon im Mutterschutz?
Dein Gehalt wird auch deiner Krankenversicherung gemeldet, vielleicht kann die ja weiterhelfen.

Top Diskussionen anzeigen