Geburt...Kontaktlinsen?

Guten Morgen,

Ihr lieben ich hab da mal eine Frage, vielleicht kann die eine oder andere mir da weiterhelfen.

Und zwar würde mich nal interessieren ob man während der Geburt Kontaktlinsen tragen darf?
Eine Freundin sagte das darf man wohl nicht falls man ein Notkaiserschnitt bekommt🤔

Danke euch im Voraus

1

So ein Quark, ich hab letzte Woche auch mit Kontaktlinsen entbunden.

2

Die gleiche Frage kam erst vor kurzem im Forum Geburt&Wochenbett :) Kannst ja da mal vorbei schauen :)
Also bei meiner Anmeldung im KH wurde mir nichts davon gesagt. Ich würde es so machen, wie ich mich am wohlsten fühle. Sicherlich kannst du die Kontaktlinsen auch schnell entfernen oder ? Wenn dich eine Brille sehr stört, dann packe sie einfach in deine Tasche.

5

Ja, zur Not kommt die Brille mit.

Danke

3

Verboten ist es nicht aber uns wurde im geburtsvorbereitumgskurs geraten eine Brille mitzunehmen. So eine geburt kann ja manchmal dauern und nach einer Zeit werden die Kontaktlinsen ja auch unbequem.
Bei meiner ersten Geburt konnte ich nach legen der PDA nochmal ein paar Stunden schlafen und kraft tanken. Und schlafen mit Kontaktlinsen ist ja auch nicht geschickt.

4

Ich hab damals auch mit Linsen entbunden - und da ehrlich gesagt gar nicht drüber nachgedacht! Weder bei den Presswehen noch nachts haben sie mich gestört (wobei ich auch Wochenlinsen trage, die man bis zu 7 Tagen drinlassen kann), stattdessen würde meine Brille mich vermutlich wahnsinnig machen, weil ich die gar nicht gewöhnt bin. Weder Hebamme noch Schwestern haben mich darauf angesprochen.

6

Ich hatte meine Linsen die ganzen 3 Tage im KH drin, weil ich ganz vergessen habe sie raus zu nehmen 😂 ich hasse es allerdings auch mit Brille zu sein 😖

9

Ja mir geht es genau so, hasse es mit Brille

7

Ich hatte meine Kontaktlinsen bei beiden Kaiserschnitten drin. Es wäre für mich ein Unding gewesen halb blind mein Kind zu bekommen 😂 Ich empfande es damals als sehr unangenehm, wenn ich nicht richtig, also verschwommen, gesehen habe. Manchmal habe ich die Dinger sogar vergessen über Nacht rauszumachen, war dann nur frühs kurz etwas unangenehm.

8

Das Thema gab es vor kurzem schonmal. Ich war auch überrascht, aber die Kontaktlinsen sind wohl kein Problem, vor allem die weichen nicht. Im Notfall sind die doch auch schnell draußen.
Ich mache definitv Kontaktlinsen rein wenn es losgeht und nehme die Brille einfach mit. Hauptgrund für Linsen ist bei mir auch die Maskenpflicht in der Klinik. Keine Lust dass meine Brille andauernd beschlägt wenn ich Wehen veratmen muss...

10

Ohja das wäre total nervig wenn die Brille ständig beschlagen würde durch die Maske

11

Ich habe zweimal mit Kontaktlinsen entbunden, kein Problem. Du solltest nur eine Brille und einen Behälter dabei haben, ich musste einmal danach operiert werden.

Top Diskussionen anzeigen