Eure Erfahrungen mit Krankenhäusern aus MG NE oder KR

Langsam mache ich mir Sorgen in welchem Krankenhaus ich entbinden soll ?? Ich brauche in jedem Fall ein Krankenhaus mit einer Kinderklinik aber ich weiß nicht welches KH für mich das Beste ist?!

Leider habe ich hier bei uns in MG schon in zwei verschiedenen KH mit Kinderklinik entbunden. Dort möchte ich aber nicht mehr hin!! In dem einem wurde meine tote Tochter geboren, es ist sehr schmerzhaft für mich den Kreissaal/Geburtenstation wegen der Erinnerungen zu sehen ... und wegen den anderen ist mein Sohn nun geistig behindert dort ist alles schief gelaufen...

Nun bleibt mir eigentlich nur noch Krefeld oder Neuss....

Habt ihr Erfahrungsberichte für mich?

Mir ist dabei egal ob ein Kreissaal hübsch aussieht oder das Personal freundlich ist. Wichtig ist für mich, dass die Ärzte kompetent sind und die Leistungen stimmen.

Liebe Grüße Sandra und Ida 26SSW

1

Hallo Namensvetterin...

Wir haben uns auch lange gefragt in welche Klinik wir gehen, und ich muss ehrlich sagen, dass ich teilweise recht entsetzt war, welches Bild uns die Kliniken geboten haben...

Nun, wir haben uns für´s Eli in MG Ry entschieden, eben wegen der Kinderklinik... sonst hat hier in MG ja kein Krankenhaus mehr eine Kinderklinik, sondern einfach nur Entbindungsstationen...

Deine Erfahrungen tun mir sehr leid... In welchen Kliniken in MG ist das denn alles passiert?

Und in welcher Klinik ist alles so schief gelaufen, dass euer Sohn nun geistig behindert ist???? (Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich da an´s Bethesda denke.....liege ich damit richig???)

Was die Kliniken in Krefeld anbelangt kann ich net viel sagen, aber ne Freundin hat in Neuss entbunden, und sie war sehr zufrieden....und dabei hatte sie es nicht gerade einfach da sie auch ne menge komplikationen während der Geburt bekam...

Meld dich mal...

Alles Liebe für dich und deine Maus...

Sandra und ihr Kleiner in Spe (35.SSW)

5

Hi,

Neuwerk hat auch eine Kinderklinik, wenn auch keine Kinderintensivstation.

Bethesda ist eigentlich auch gut, aber Du hast da ja wohl ziemlich übles gehört. Ich bin da selbst auf die Welt geholt worden und hab auch eine Woche während der Schwangerschaft auf der Wöchnerinnenstation mit Hyperemesis gelegen und war sehr zufrieden. Ich mochte nur das Beleghebammensystem nicht, deshalb sind wir nach Neuwerk gegangen und waren mit der Entscheidung unglaublich zufrieden#freu.

LG,
die Landmaus + #baby (15 Wochen)

2

hallo ihr beide,
ich bin auch aus mg, aber erst im januar hergezogen.
wie ich verstanden habe, gibt es in mg nur 2 entbindungsstaionen? im bethed. und im eli.
ich wollte eigenltlich ein katholisches krankenhaus (hab bei meiner ersten im kath. entbunden, super athmosphäre), aber das maria hilf hat ja keine entbindungsstation.
in welchem ist alles schief gelaufen?

lg, jana

4

Hi,

dann schau Dir doch mal Neuwerk an. Wir würden nie mehr irgendwo anders hingehen. Da war es einfach super#huepf!

LG,
die Landmaus, die auch gerne noch Fragen beantwortet + #baby (15 Wochen)

3

Ich hab mehrfach auf der Gyn in Krefeld gelegen und meine Kinder waren auch schon in der Kinderklinik.

Die ärztliche Versorgung war immer gut .. in beiden Bereichen.

Entbunden hab ich aber dort nicht.

Viel Gutes hab ich auch über Kaiserswerth gehört.

6

Hallo Sandra,

ich habe selbst in Neuwerk entbunden, aber ich nehme an, dass das zu den beiden Häusern gehört, in die Du nicht gehen willst, was ich nach den Erfahrungen wirklich gut verstehen kann #liebdrueck.

Ich habe aber immer wieder gehört, dass das Krankenhaus in Grevenbroich sehr gut sein soll.

Ansonsten rate ich Dir, Dich direkt mit den Ärzten und Hebammen in den Krankenhäusern, die in Frage kommen, zu besprechen. Es gibt fast überall Sprechstunden. Ich würde ganz klar sagen, welche Befürchtungen und Ängste ich habe und nach Qualifikationen und Erfahrungen fragen. Das hilft Dir sicher eher weiter, als "irgendwelche" Empfehlungen.

Ich drück Dir die Daumen, dass Ida einen guten Start ins Leben hat#liebdrueck.

LG,
die Landmaus + #baby (15 Wochen)

7

Hallo,
Ich habe in Grevenbroich entbunden, und muss sagen ich bin froh das ich mich für dieses entschieden habe#freu (lag wärend der schwangerschaft schon einmal drin wegen Nierenstau)#schmoll die Hebammen dort sind wirklich nett und immer da wenn du was Brauchst#huepf sie helfen dir auch prima während der Geburt#huepf#huepf#huepf und waren (jedenfalls bei mir) nicht einmal unbeherrscht (was ein wunder war so wie ich drauf war);-) was dort leider nicht ist ist eine Kindersation die nächste ist in neuss das LukasKH die kinderstation dort soll wirklich gut sein#freu aber die Hebammen#schock nicht (meine freundin hat dort entbunden war wohl nicht so dolle)#heul:-[ also ich kann Grevenbroich wirklich empfehlen sollte ich irgendwann noch ein Kind haben wollen#schein (was ich aber nicht glaube) dann würde ich dort wieder hingehen ist wirklich toll da.

Lg knuspi+ #baby Celine (18 Wochen alt)

Ps: hoffe ich konnte dir etwas helfen

8

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ich habe damals in Neuwerk meinen Sohn entbunden - dort ist soviel schief gelaufen, dass er jetzt behindert ist.

Das Eli in Rheydt ist allerdings zu empfehlen. Ich habe dort 3 Kinder entbunden und war sehr zufrieden. Die Kinderstation ist vorbildlich und die Ärzte sind sehr kompetent. Es ist zwar nicht das Schönste,... aber zu empfehlen. Ich möchte nur nicht dahin, weil ich dort auch meine tote Tochter entbunden habe und die Erinnerungen mich da zu sehr quälen würden.
Daran, dass meine Tochter gestorben ist, kann ich den Ärzten dort keine Schuld geben.

Liebe Grüße
Sandra

9

Hm... ich habe 1 Woche in Rheydt gelegen aufgrund Frühwehen und gehe dort seitdem auch zur VU 1x die Woche.
Muss sagen, fühle mich dort sehr gut aufgehoben,
kann dich jedoch verstehen.

10

Hallo Sandra,

ich habe alle meine Kinder im AKH Viersen bekommen.
Und ich muss sagen, immer wieder:-) Sie haben dort auch direkt eine Kinderklinik.

Wobei zugeben muss, zur Geburt immer wieder nach Viersen, müsste ich während einer SS noch mal ins KKH würde es mich wahrscheinlich zu euch nach MG verschlagen.

Aber das Kreisssaalteam ist super und die Geburten waren alle drei traumhaft und auch auf der Wochenstation sind alle supernett.

Ist ja auch nicht so weit von MG entfernt.
Vielleicht wäre das ja noch eine Alternative.

LG Annika

11

hallo.ich habe meinen sohn in rheydt entbunden.er war 1480g also ein frühchen.die kinderklinik ist super vorallem die k5 intensiv.super personal wie freunde.kann ich nur empfehlen

Top Diskussionen anzeigen