Wochenfluss nach Kaiserschnitt -wann normale Binden?

Hallo,

am 07.12 habe ich meinen geplanten Kaiserschnitt aus medizinischen Gründen.
Es ist meine erste Geburt.

Heute will ich zur Drogerie fahren, um mich mit Binden einzudecken.

Was könnt ihr für den Wochenfluss empfehlen?
Im Krankenhaus bekommt man ja die Vorlagen gestellt?
Ab wann darf ich wieder „normale“ Binden benutzen? Würde dann einfach eine große Packung Xl Binden, oder diese „Binden für nachts“ holen?

An die erfahrenen Mamas: ist der Wochenfluss nach einem Kaiserschnitt wirklich weniger?

Liebe Grüße und vielen Dank für Antworten!

1

Wenn du in DM fährst bekommst du dort auch die Pelzy, die es im Krankenhaus gibt.
Ich habe jetzt welche von Pelzy, BeMama und die Nachtbinden von der Eigenmarke zu Hause(da steht auch drauf nach der Geburt)
Ich hab einige Zuhause, wichtig ist dass die Vorlagen keine Plastikbeschichtung haben, auch wenn der Wochenfluss weniger wird.

Falls es nicht ausreicht schick ich meinen Mann zum Einkaufen, die Pelzy bekommt man auch in jedem Supermarkt.

2

Hi, ich hatte im August 2017 meinen Kaiserschnitt. Ich hatte Pelzys zu Hause, die brauchte ich auch, aber VOR der Geburt bzw auf dem Weg ins Krankenhaus, weil ich einen Blasensprung hatte... da habe ich mir 3 oder so rein getan...

Im Krankenhaus hatte ich 2 Tage die dicken großen und dann schon dicke kleine. Ab zu Hause, also den 4. Tag mittags hatte ich dann die Nachtbinden (Eigenmarke) eine Packung und dann noch normale... irgendwann nach 3 Wochen oder so sogar nur noch Slipeinlagen. Die Pelzys habe ich dann weiter gegeben an eine Freundin. Kauf nicht zu viel. Dein Mann/Mama/Freundin kann nach kaufen!

3

Ich stimme meiner Vorrednerin zu. Mein Kaiserschnitt war Ende September. Die Einlagen haben ich nur im Kkh benutzt. Hatte mir auch einen Vorrat Pelzys gekauft. Hab ich zuhause nicht genommen. Normale Always bzw. Large für nachts haben bei mir gereicht.

4

Hi,
kauf sicherheitshalber eine Packung Pelzy (bei DM bei den Windeln) und dann große „normale“ Binden. Wie schnell du die normalen nehmen kannst, ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich. Wichtig ist nur, dass du welche mit Oberfläche aus Baumwolle nimmst. Die gibts es von Always und co., aber genauso von den Eigenmarken der Drogerien. Die sind besser, da sich bei Kunststoffoberfläche Bakterien eher vermehren können.

5

Ich habe 4 KS hinter mir.
Die richtig dicken Einlagen hatte ich jeweils wirklich nur im KH und am Entlasstag. Durfte mir immer noch so 5 Stück mitnehmen, dank netter Schwestern. 😉 Zu Hause hatte ich dann "nur" noch extralange Nachtbinden für ca 1 Woche. Anschließend normale Binden (nachts mit Flügel) für ca 10 Tage und dann nur noch extralange Slipeinlagen bis zum Schluss.
So kam ich immer gut hin.
Dicke Pelzys o.ä. brauchte ich zu Hause nie, wären aber im Notfall schnell besorgt gewesen von Mann oder meiner Mutter.

Alles Gute

6

Ich hatte eine spontane Entbindung und habe dennoch auf Anraten meiner Hebi für zuhause lediglich normale Binden gekauft. Eben nicht diese ultra Binden, die so dünn sind sondern die dickeren Maxi-Binden und da die für nachts. Die waren prima. Klar, den ersten und zweiten Tag im KH mussten es die fetten Einlagen sein aber das wurde schon im KH weniger und die haben allemal ausgereicht zuhause. Aus hygienischen Gründen wechselt man sie ja auch lieber öfters 😀.

7

Ich hatte auch einen KS und nach einer knappen Woche Binden genutzt. Der Wochenfluss ist nach KS deutlich geringer.

8

Meine Hebamme hat mir die "Hartmann Samu Classic" Einlagen in Maxi und Mini empfohlen. Genau die (auch die genau die Marke) gibt es auch im KH. Sie sind frei von irgendwelchen Duftstoffen und total günstig. Ich habe sie mir einmal bei Amazon und dann nochmal die Mini in der Apotheke nachbestellen. Die Apothekerin war ganz fasziniert davon, wie günstig die sind. :-D
Von den großen Maxi-Einlagen benötigte ich zu Hause nur noch 1 oder 2 Tage welche. Ich hatte auch einen Kaiserschnitt. An der Stelle hätte es wahrscheinlich gereicht, wenn ich ein paar aus dem Krankenhaus mitgenommen hätte. Danach konnte ich auf die Mini wechseln (die haben etwa die Größe einer normalen Binde). Die habe ich dann noch so ca. 3 Wochen benötigt.

Top Diskussionen anzeigen