10 Tage nach normaler Geburt Juckreiz

Hey ihr Lieben..
Meine Geburt ist jetzt 10 Tage her und seit gestern habe ich nervenden Juckreiz untenrum.. ich hatte einen Dammriss Grad 2 und einen Scheidenriss beides musste genäht werden.

Soweit ich sehen kann ist nichts gerötet oder sieht entzündet aus.

Hattet ihr auch Juckreiz?

1

Ja, das kann von der Heilung kommen.

Könnte natürlich auch ein Pilz sein...

Ich empfehle dir, mit deiner Hebamme zu sprechen.

Ansonsten gibt es folgende Möglichkeiten:
- untenrum viel Luft dran lassen
- andere Einlagen verwenden
- Sitzbäder mit Tannolact
- Creme gegen Pilz
- Intimpflegespray (Rose Teebaum Hydrolat), das kann auch für Babys Wunden Po genutzt werden

Gute Besserung wünscht dir Lena!

2

Danke für deine Antwort. Ich hoffe nicht das es ein Pilz ist 😧
Ja das Motherlove Spray habe ich und benutze es so 2-3 mal am Tag weil nicht drauf steht wie oft man es benutzen darf und ich Angst hatte es zu oft zu benutzen.

3

Also meine Hebamme sagte dazu, dass es jede Hebamme freut das zu hören, weil es bedeutet, dass die Wunden gut heilen 😊
Hatte den Juckreiz auch. An manchen Tagen echt ordentlich. So lange du keinen merkwürdigen Geruch/Ausfluss o.ä. feststellst, dürfte alles iO sein. Aber mit deiner Hebamme solltest du natürlich trotzdem sprechen.
Alles Liebe!

5

Ja meine Hebamme hat es sich heute angeschaut und meinte sieht alles gut aus und das es heilt.
Aber holla die Waldfee der Juckreiz ist wirklich nicht ohne 😅 sie meinte ich kann bepanthen Salbe drauf machen und schön Luft dran lassen.

4

Hatte auch einen Dammriss und Scheidenriss und kenne das jucken, kommt wohl von der Heilung. Ich hatte zumindest keinen Pilz :)

Top Diskussionen anzeigen