Ab wann nach Geburt ins Fitnesstudio

Hallo:) ich habe vor 3 Wochen entbunden
Habe noch wochenfluss also mal ist paar Tage nur bräunlich dann mal fast nix und heute blute ich wieder:/

Nagut das ist auch nicht das Thema aber ich wollte abnehmen mein Schwangerschaftskilos sind runter aber möchte noch mehr abnehmen ab wann darf ich wieder ins Fitness Studio also richtig Sport machen?

1

Ich hab vor und in der Schwangerschaft viel Sport gemacht... wieder eingestiegen bin ich nach ca 6 Wochen und erstmal mit gezielten Rückbildungs und beckenboden Übungen... joggen nach 3 Monaten, Krafttraining auch ca nach 3-4 Monaten aber erstmal ganz leicht.

2

Ich denke, dass das individuell ist. Ich habe vor der Schwangerschaft viel Sport gemacht (klettern und Rennradfahren). Ich habe vor 13 Wochen entbunden und ich war zwischenzeitlich 2x klettern, aber es hat sich noch nicht wieder "gut" angefühlt. Ich denke die Erkenntnis würdest du im Fitnessstudio auch haben, wenn du auf deinen Körper hörst. Fahrradfahren ging besser, wobei mein Becken noch etwas instabil ist, sodass der Sitz momentan unbequem ist. Die Hebamme aus meinem Rückbildungskurs meinte, dass wir alles machen können, solange wir unseren Bauch bei uns behalten. Das hätte ich nach 3 Wochen aber noch nicht gekonnt..
Ich empfehle dir einen Rückbildungskurs zu machen und danach weiter zu sehen und immer auf deinen Körper zu hören. :-)

3

Hey!

Wenn du eine vaginale Geburt hattest, kannst du schon früh wieder dein Cardio-Training aufnehmen.

Ich habe nach 7 Wochen mit dem Rückbildungskurs begonnen. Dort wird die Rectusdiastase kontrolliert. Auch wenn sie jetzt schon geschlossen ist, darf ich meine Bauchmuskulatur erst nach Abschluss des Kurses normal wieder trainieren. Alles weitere kann ich im Gym schon machen.
Nach einem Kaiserschnitt dauert es länger.

Liebe Grüße
Schoko

4

Stillst du?

Schwangerschaftskilos darf man in der Stillzeit abnehmen. Darüber hinaus nicht, weil im Fett Gifte angelagert sind, die dann in die Muttermilch gehen.

Dein Beckenboden wird es dir danken, wenn du einen Rückbildungskurs machst. Deine Rectusdiastase auch. Ansonsten hast du hinterher ein paar Kilos verloren, aber dennoch einen Schwabbelbauch, weil sie nicht richtig geschlossen ist.

5

Hallo nein ich stille nicht ging leider nicht :( werde mal meine Hebamme nach so ein Kurs fragen:)

weitere Kommentare laden
6

Meine Hebamme sagt, am besten erst wieder nach dem Rückbildungskurs. Denn dann hat eine Hebamme "kontrolliert" ob dein Beckenboden okay ist und sich die Rectusdiastase zurückgebildet hat.
3 Wochen nach der Geburt finde ich persönlich viel zu früh...
Gib dir Zeit und erhole dich erstmal von der Geburt und genieß das Wochenbett. Eine Schwangerschaft kommt 9 Monate und der Bauch und die Kilos brauchen auch wieder einige Monate, bis sie zurückgehen. Mach dir selber keinen Stress!

7

Also jetzt ist es noch viel zu früh, die Wunde in der Gebärmutter ist erst nach 6 Wochen verheilt. Die ist übrigens so groß wie eine Handfläche, damit man mal eine Vorstellung hat. Du kannst mit leichtem Rückbildungssport fürs Wochenbett beginnen und danach mit normalen Rückbildungssport. Frag am Besten mal deine Hebamme, damit du dir nicht deinen Beckenboden „zerstörst“.

10

befrage dazu deinen gyn und/oder hebamme. das ist von frau zu frau sehr unterschiedlich und hat in der tat nichts mit dem ausfluss zu tun.

die beiden können dir genauer sagen wie weit DEIN körper ist.

und ich möchte dir davon abraten zu fürh zu viel zu machen. ich konnte mich nicht genug schonen und hatte dann heftige beckenbodenprobleme. (die teilweise auch geblieben sind)

auch die leitung im fitessstudio kann manchmal hilfreich sein, aber daruf würde ich mich nicht verlassen. das ins ja keine mediziner und kennen dich nicht so genau.

Top Diskussionen anzeigen