Periode

Hallo zusammen

Was macht ihr gegen extrem starke Regelblutung?

Das ist meine erste Periode nach dem Kaiserschnitt.

Ich muss direkt nach dem ich meine große in den Kindergarten gebracht habe nach Hause fahren und bin dann schon ausgelaufen nur mal das ihr eine Vorstellung habt. Das ganze geht nun schon seit 6 Tagen so.

Habt ihr Tipps?

1

War bei meiner ersten Periode auch so. Machen kannst du dagegen nichts. Ich habe meine dicken Einlagen und die großen Schlüpfer vom Wochenfluss wieder raus geholt.

2

Ich hatte das das erste Mal nach KS auch sehr stark.
Die Male danach waren normaler.
Kommt aber auch mal wieder vor, dass es zwischendurch stärker ist.
Aber so stark wie die erste Periode war es dann nicht wieder.

3

Ich habe schon immer eine starke bis sehr starke Blutung.
Super Tampons musste ich mach 1,5h wechseln ...

Vor 5 Jahren habe ich Menstruationsbecher (Tassen, cups, wie auch immer) für Mitch entdeckt. Ich trage MeLuna in Größe L an den stärksten Tagen und muss da nur morgens, mittags, abends leeren.
Das ist super und Viel angenehmer als Tampons

Gewöhnungsbedürftig am Anfang aber ich kann es nur empfehlen!

4

Also meine Perioden waren nach der Geburt viel stärker als vorher. Ich bin auf Menstru-Tassen umgestiegen (echt ein bisschen Fummelarbeit, die ideale zu finden). Die halten in den ersten Tagen besser als super+ Tampons (4-5h im Vgl. zu vielleicht einer). Da bin ich aber auch erst Monate nach der Entbindung drauf gekommen.
Meine Gyn hatte mir auch noch Kapseln verschrieben, die nimmt man in den ersten Tagen und das fördert die Gerinnung. Weiß leider grad nicht, wie die hießen. Hab sie nur kurz genommen, dann bin ich schwanger geworden

Top Diskussionen anzeigen