Verdauung nach KS / Geburt

Hallo zusammen,

ich habe seit dem KS letzte Woche Montag ziemliche Probleme mit der Verdauung... Im Krankenhaus noch habe ich nach zwei Tagen Tropfen zum abführen bekommen und das hatte auch geholfen.
Hier zu Hause habe ich mir nun Movicol geholt, was aber nicht so richtig hilft. Habe nun auch nochmal wenige Tropfen Laxoberal genommen weil ich das Gefühl habe, dass alles einfach verstopft ist und nix geht.

Kennt ihr das auch? Man hat ja auch irgendwie Hemmungen zu drücken mit der Wunde vom KS. Würde aber auch nix bringen, alles ist einfach hart und verkrampft...

Lieben Dank und Grüße

1

Wunder wirkt eine Massage. Im Uhrzeigersinn, aus deiner Sicht, großflächig um den Bauchnabel herum. Ruhig kräftig.

Hat mir sehr gut geholfen!

2

Ich würde Dir Flohsamenschalen empfehlen!

3

Meine Hebamme hat Lactulose empfohlen, ich kam dann aber ohne aus.

Mein KS war drei Tage vor deinem. Heute war der erste Tag ohne große Schmerzen. Davor hat es jeden Tag gewechselt zwischen Verstopfung und Durchfall, nur die Schmerzen (etwa so wie Blähungen, nur am Steißbein) blieben unverändert, bis sie jetzt plötzlich (und hoffentlich endgültig) verschwunden sind.

Vielleicht hört es bei dir ja genau so plötzlich auf, ansonsten wird schon eins der hier genannten Mittel helfen.

6

Diese Schmerzen am Steiß habe ich auch... Das fühlt sich auf Toilette an wie eine Art Sperre, die man zunächst hat stimmt's? Kanns nicht besser beschreiben? Habe das auch manchmal wenn ich nur Pippi muss. Fühlt sich irgendwie alles ganz anders an als vorher ..

4

Hi, ich würde, falls noch nicht probiert, abseits der „chemischen“ Mitteln mal die Ernährung anpassen. Trockenpflaumen, viel viel viel Trinken, Joghurt, Ballaststoffe (Leinsamen, Flohsamen und trinken nicht vergessen, sonst ist es kontraproduktiv), Birne, Kiwi.. Hat mir nach der Geburt sehr geholfen. Zwar kein KS, dafür ein Dammriss.. Und die Verstopfung bekommt wegen der Hormonumstellung leider fast jeder

5
Thumbnail Zoom

Hatte im Krankenhaus 2 x täglich diese Tabletten (siehe Bild) bekommen und dadurch keinerlei Blähungen. Außerdem habe ich Magnesium hoch dosiert bekommen, damit der Stuhl sehr weich wird - hat super funktioniert.
Alles Liebe.

Top Diskussionen anzeigen