Wie ging es euch nach der Geburt

Hey:) wir haben am Donnerstag ausgekugelt ­čĺÖ­čą░

Wollte mal fragen wie habt ihr euch nach Geburt gef├╝hlt?

Ich war im Krei├čsaal fix und fertig wo er dann da war konnte ich die Nacht bis auf 2std nicht schlafen

Die 2 Nacht ging dann war aber tags ├╝ber echt m├╝de

Gestern bin ich nachhause gekommen und bin trotz das mein Partner die Nacht drum gek├╝mmert hat echt m├╝de und kaputt

Und diese unterleibschmerzen manchmal ­čśľ

Ich bin echt fix und fertig noch­čśůund m├╝de

Wie ging es euch nach der Geburt ?

1

Ziemlich ├Ąhnlich wie dir. Mein Sohn ist am 10.09. als sp├Ątes Fr├╝hchen geboren. Ich konnte in den ersten Tagen kaum schlafen, weil ich immer Angst um den kleinen Kerl hatte. Dazu kommt, dass er am Ende doch per Notkaiserschnitt zur Welt kam. Ich hatte in den ersten Tagen doch ziemliche Schmerzen.
Seit Dienstag sind wir Zuhause. Der Schlafmangel ist wirklich heftig. Gestern Nacht musste mein Mann mich bereits wecken, weil ich den Kleinen nicht mehr geh├Ârt hab.
Also insgesamt bin ich ziemlich ersch├Âpft.

2

Und herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Baby ­čĹÂ

3

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Baby!

Also an das m├╝de sein wirst du dich gew├Âhnen ­čśë­čÖł das bleibt erst mal eine Weile.
Alles andere ist doch total normal. Man ist k├Ârperlich v├Âllig ko. Schlie├člich ist eine Geburt eine absolute H├Âchstleistung. Die n├Ąchsten Tage werden dich noch die Hormone ├╝bermannen. Du wirst oft in Tr├Ąnen ausbrechen. Aber das ist alles normal. Du wirst es ├╝berstehen und das geht vorbei.

Eine wundersch├Âne Kennenlernzeit!

4

Beide Male erstmal m├╝de, da ich jeweils die Nacht davor nicht geschlafen hatte und seit fast 48 Stunden wach war.

Beim ersten Kind kam relativ schnell das gro├če Heulen, weil es viel geschrien hat und ich heftige Schmerzen beim Stillen hatte. Die ersten Wochen ging es mir insgesamt psychisch weniger gut.

Beim zweiten Kind hat das Stillen super geklappt von Anfang an und es gab insgesamt viel weniger Geschrei UND - gro├čer Luxus - sie hat schon im KH bis zu 4 Stunden am St├╝ck geschlafen. Von daher war ich da auch recht tiefenentspannt und keine Spur von Babyblues. Mit der Entspannung war es dann zu Hause mit dem Doppelpack vorbei :D

LG

5

Achja, und nat├╝rlich auch noch herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Baby :)

6

So ├Ąhnlich. Im Krei├čsaal war ich sehr froh. Danach kamen erstmal Tr├Ąnen. Ich war sehr m├╝de. Aber in der Nacht habe ich fast gar nicht geschlafen. Die n├Ąchsten N├Ąchte auch nicht. Daheim konnte ich dann gut schlafen. Ich war noch ca. 1,5 Wochen wie erschlagen. Nachwehen hatte ich auch sehr stark.
Es geht vorbei ­čśŐ

Top Diskussionen anzeigen