Komische Frage - Zähle ich als erst oder zweitgebärende?

Hallo :)

Die Frage is vielleicht etwas eigenartig aber vielleicht weiß ja einer von euch was dazu ☺️

Ich habe schon einen Sohn, per sekundären Kaiserschnitt auf die Welt gekommen.
Der Muttermund war auf 9cm und danach Geburtststillstand, deshalb Kaiserschnitt.

Bin aktuell schwanger in der 35. Woche und frage mich ob ich bei der zweiten Geburt als erst oder zweitgebärende zähle? Man sagt ja bei der zweiten Geburt geht alles schneller.. kann ich auch davon ausgehen weil ich ja eh schon bei 9cm war oder zählt das alles nicht und ich bin für die Hebammen erstgebärende und die Geburt kann ewig dauern?

Ich weiß jede Geburt is anders und auch die zweite kann lange dauern, aber könnte es trotzdem schneller gehen weil ich schon bei 9cm geöffnetem Muttermund war? :))

Danke schonmal für eure Meinungen 🤗

1

Ob es schneller geht, kann ich dir nicht sagen. Aber du bist Zweitgebärende.
Bin ich auch, mit KS in der 28. Woche. Ich geht nicht davon aus, das bei mir irgendwas schnell geht. ;)

2

wie lange hat die erste Geburt denn gedauert?
aaach positiv denken, die zweite geht hoffentlich schneller und dann kein Kaiserschnitt 🙌

4

Die Geburt hat gar nicht gedauert. 30 Minuten im OP, weil erst 28. SSW. ;)

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

laut Hebamme im Krankehaus galt ich nach sekundärer Sectio als Erstgebärende. Ob sie das nur so dahingesagt hat... keine Ahnung.

Bei einer Freundin dauerte die zweite Geburt länger als die erste. Man kann das nie genau vorhersagen.

Alles Gute!

LG

6

Ich hatte beim ersten Kind eine ungeplanten KS wegen schlechten Herztönen. Der Muttermund war aber erst bei 1cm.
Beim zweiten Kind galt ich als als Erstgebährende. Wenn der muttermund aber schon mal (nahezu) vollständig geöffnet war, gilt man als Zweitgebährende, auch wenn es ein KS wurde.
Wobei es eigentlich auch egal is wie man das betitelt. Jede Geburt ist unterschiedlich, daher hat man leider keine Garantie drauf, dass die zweite Geburt schneller verläuft.

7

Hallo, du zählst als 2. Gebärende.
Allerdings geh nicht selbstverständlich davon aus, dass deine Geburt automatisch schneller geht. Die Dauer ist auch nicht der entscheidende Aspekt für eine leichte Geburt. Meine Geburten dauerten exakt gleich lang. Die 2. war allerdings viiiel leichter und besser aushaltbar als die 1.

Glg lileyna
Alles Liebe ❤️

Top Diskussionen anzeigen