Äußere Wendung

Hallo,
da mein Sohn sich nicht drehen will habe ich nächste Woche einen Termin zur äußeren Wendung.
Bei wem hat dies funktioniert und wie waren eure Erfahrungen?
Ich muss dazu sagen, dass ich SS Diabetes habe und bereits einen Kaiserschnitt.

Lieben Dank

1

Ich hatte eine äußere Wendung. War super, ging ganz schnell, hat nicht weh getan. Jederzeit wieder. Man braucht aber einem erfahrenen Arzt.
Viel Glück dir!

2

Danke für deinen Erfahrungsbericht.
Ich habe die renommierteste Klinik hier im Gebiet rausgesucht und vertraue auf deren Erfahrung.
Ich werde für eine Nacht im KH zur Beobachtung bleiben müssen. Zum "Eingriff" soll ich nüchtern kommen und es wird ein Wehenhemmer über einen Zugang verabreicht. War dies bei dir auch so?

3

Ich musste nicht über Nacht bleiben, sondern wurde nur vorsorglich aufgenommen, falls ich Wehen bekommen hätte o.ä.

Den Wehenhemmer habe ich auch bekommen. Aber ansonsten war das echt unspektakulär. Ctg, Wendung in 5 min., wieder ctg und noch irgendwie 2 h oder so da bleiben, fertig. Nüchtern musste ich nicht sein.

4

Ich musste 1 Nacht bleiben, kein Wehenhemmer aber während der Wendung wird der OP für einen evtl. Notkaiserschnitt frei gehalten.

Die Wendung selber dauerte keine 5 Minuten.

Was mir geholfen hat:
Bewusst (im Kopf) mitarbeiten!!! Nicht darauf warten, ob/ Dass es gleich weh tut!! Alles locker und weit denken, auf die Atmung konzentrieren, Mund offen und entspannt halten, nichts zusammenkneifen.

Ob es weh getan hat oder nur unangenehm war kann ich dir nicht sagen. Fokussierung auf den Atem und das locker lassen war stärker.
😂


Alles Gute für Dich!

Top Diskussionen anzeigen