Wann sind die Füße wieder normal?

Hallo ihr Lieben, ich hab gefühlt grad tausend Fragen, was meinen Körper angeht. Am meisten treibt mich um, wann die Wassereinlagerungen weggehen.
Ich hab vor knapp 3 Wochen meine Zwillinge per Kaiserschnitt geboren. Zum Ende der Schwangerschaft hab ich eine Präeklampsie entwickelt - ich habe teilweise über Nacht 1,5 Kilo Wasser eingelagert.
Viel ist davon schon weg, meine Ober- und Unterschenkel schmerzen „schon“ nicht mehr, und man kann erahnen, dass ich Knöchel habe. 🎉
Allerdings sind gerade meine Füße immer noch extrem breit und aufgequollen. Und jetzt muss ich bald geschlossene Schuhe tragen und neue kaufen. Kein einziges Paar passt mehr.
Wie lange hat das bei euch gedauert? Oder: sind sie vielleicht sogar etwas breiter/größer geblieben? Davor habe ich mächtig Angst. Ich hab eh schon Schuhgröße 41 und wahnsinnig viele und teure Schuhe. Ich heule, wenn ich die weggeben muss.

1

Hi,
Meine Füße sind von 40, 5 auf 42 angewachsen und geblieben.

90% der Frauen in meinem Bekanntenkreis, haben nach der Schwangerschaft eine Schuhgröße mehr gehabt, Gsd in der 2. Oder 3. Schwangerschaft wurden sie nicht größer, außer der Schwiegermutter meiner Schwester, die hatte nach 4 Kindern 45, sie ist aber auch 1,85 m. Bei dem glücklichen Rest, die hatten nach 6 bis 12 Monate wieder ihre alten Schuhe anziehen können.

Kauf dir erstmal 1 Paar ordentliche Allrounder, und warte mal ab mit dem Verkauf der alten.

Alles gute

2

Also man lagert auch nach der Geburt durch die hormonelle Umstellung nochmal Wasser in den Füßen ein. Bei mir wars ohne Praeklamsie und mit 1 Kind ca 1 Woche.

...warte nochmal ab!
Ich kenne zb keine, die nach den Kindern ne größere Schuhgröße brauchte.

3

Bei den allermeisten Frauen senkt sich das Fussgewölbe in der Schwangerschaft ab (weicheres Gewebe und höheres Gewicht) und dadurch wird der Fuss größer und breiter.
Mit Fussgewölbsübungen kann man das aber zumindest teilweise rückgängig machen, es gibt gute Videos auf YouTube dazu.

4

Hallo,

Ich habe nach 3 Kindern nun 2 Nummern größer....
leider...

Lg

5

Eine Freundin von mir hat auch Zwillinge bekommen (2017) und extrem viel Wasser eingelagert gehabt. Sie hatte am Ende 40 kg mehr und man konnte ihr Füße wirklich nicht sehen. Sie hatte Baumstämme als Beine, die Arme.

Nach der Geburt hat sie zwar Wasser verloren, aber ihr Füße sind größer geblieben. Ich glaube 2 Nummern mehr hat sie jetzt.

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen