Spontane Geburt in welcher Ssw? đŸ„°

Hellooooo MĂ€dels, ich hoffe ich bin in diesem Thread richtig wenn nicht bitte verschieben 🙈

Wir warten sehnsĂŒchtig auf unser drittes Wunder und durch meine extreme Symphysenlockerung und Bettruhe ist mir mega langweilig sodass ich dachte ich starte mal eine Umfrage bzw tausche mich bisschen mit anderen Mamas aus đŸ„°
Meine Frage bezieht sich tatsĂ€chlich an die Mamis die spontan entbunden haben ( Einleitung falls weit ĂŒberm ET)

In welcher Woche ging die Geburt los und ging sie mit Wehen oder Blasensprung los ?

Mich interessieren Eure Berichte zu doll 😇

Ich fange mal an...

Kind 1- 39+2 ( Blasensprung)
Kind 2- 40+0 ( Wehen)
Kind 3 - heute genau 39+0 und wir sind sooooooo ungeduldig 🙊🙊🙊

1

Erstes Kind 37+6 gingen die Wehen los und 38+0 wurde unsere Tochter geboren. Blasensprung erst nach 10 Stunden wehen im Krankenhaus.

LG Nina ❀ mit krĂŒmmelchen 20 SSW im Bauch und Marie 2,5 an der Hand.

2

Beim ersten Kind 40+5 durch Einleitung
Beim zweiten Kind 41+0 durch Wehen 😊 haben sich beide Zeit gelassen đŸ€·â€â™€ïž

3

Bei unserem Sohn begannen die Wehen morgens bei 40+4 um kurz vor zehn und um kurz vor eins war er da. Spontan ohne Einleitung oder sonstige Hilfsmittel.
Das zweite Wunder wird uns im November bereichern und ich bin schon ganz gespannt auf die Geburt.

4

Kind 1 38+5 (Wehen)
Kind 2 40+2 (Blasensprung)

Mit der Ersten hĂ€tte ich so frĂŒh nicht gerechnet, mit der Zweiten so spĂ€t nicht.
Waren also beide fĂŒr ne Überraschung gut 😅

5

Kind 1 ist bei 40+0 spontan ohne Hilfsmittel gekommen
Kind 2 bei 41+1 ebenfalls spontan ohne Hilfsmittel

Bei beiden fing die Geburt mit Wehen an, auf Kind 3 warten wir gerade (heute bin ich bei 39+3), mal sehen, wann es kommen mag.

6

Blasensprung um 22:30h
Wehenbeginn um 01:00h
Baby da um 4:54h :-)

erste Geburt, spontan aber mit Hilfe von Saugglocke, Dammschnitt und Kristeller Handgriff, bei 37+3!

7

Beim 1. Kind Einleitung bei 41+5, 2. Kind nach Wehen bei 40+3 und 3. Kind nach Blasensprung bei 40+6 .
WĂŒnsche dir alles Gute fĂŒr die Geburt!!

8

Mein sohn kam in der 38ssw mit blasensprung ohne wehen die dann eingeleitet wurden.
Heute war ich bei 35+2 beim FA ich bin schockiert. GebÀrmutterhals komplett verstrichen, Muttermund 1 fingerbreit und der kleine liegt komplett tief im becken :)
Hab auch eine extreme symphsenlockerung in beiden ss gehabt und sollte mich die letzten Wochen sehr schonen

9

Ich mach auch mal mit:
Kind 1: 37+3 BS
Kind 2: 38+0 BS
Kind 3: 39+6 Wehen
Kind 4: 39+5 Wehen
Kind 5: 39+4 Wehen

Aktuell bei 31+4 mit Nummer 6, ich tippe mal Beginn mit Wehen zwischen 39+0 und 40+0, mal sehen ob ich recht hab 😛
Lg
Piruleta

Top Diskussionen anzeigen