Wochenfluss nach KS nur 1 Woche?

Hallo

Ich hatte vor 8 Tagen einen Kaiserschnitt. Seit gestern Abend ist der Wochenfluss weg. Muss man das abklären lassen bei der Frauenärztin zwegs Wochenflussstsau?

1

Hi, ich hatte vor drei Jahren einen KS und hatte auch sehr wenig Wochenfluss. Ich habe noch im Krankenhaus auf kleinere Binden gewechselt. ABER meine Hebamme sagte, es soll wenigsten einmal am Tag was kommen und auch mit KS hat man mindestens 3 Wochen Ausfluss (wenn auch nicht dauerhaft blutig!).

Ich würde jetzt mal warm duschen und mich danach auf eine Handtuchrolle legen (mit dem Bauch). Wenn bis morgen früh nichts mehr kommt, dann ruf am besten deine Hebamme oder Gyn an. Gucken lassen, schadet ja nichts!

2

Hey du,
Also ich hatte meinen KS am 15.8. und es gab zwischenzeitlich immer mal Tage wo nichts kam. Meine Hebamme meinte das kann schonmal vorkommen. Aber wenn er 2-3tage nicht kommt würde ich mal bei der Hebamme oder beim Arzt nachfragen.
Wenn du dich auf den Bauch legst und eine Handtuchrolle unter den Bauch legst könnte das den Wochenfluss wieder etwas anregen. Ansonsten hilft auch spazieren oder viel stillen ...

3

Ich hatte auch zwischendurch immer mal einen Tag, wo nichts war, aber das war das Maximum - es war (auch nach Kaiserschnitt) sehr schnell wenig, aber doch stetig mit diesen ganz kurzen Pausen. Leg dich bisschen auf den Bauch und wenn bis morgen nichts passiert ist, würde ich es abklären lassen. Vielleicht hast du einfach Glück, aber es ist eben ungewöhnlich.

4

War bei mir auch so. Wie schon gesagt, auf den Bauch legen und ich habe Hirtentäscheltee getrunken, 1-2 Tassen pro Tag (hat mir die Hebamme empfohlen).
Die Blutung kam dann wieder. 8 Tage ist definitiv zu kurz, auch bei Kaiserschnitt 😉
Alles gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen