Gelber Wochenfluss?

Hallo :)

Ich habe am 14.7. spontan entbunden und hatte bis Sonntag, also knapp 8 Wochen, Blutungen. Anfangs stärker, die letzten 4 Wochen nur sehr, sehr schwach und hellbraun. Ich habe mich nun auf gelben Wochenfluss eingestellt. Stattdessen hat es nun quasi komplett aufgehört und ist nun zu normalem, weißlichen Ausfluss übergegangen. Ist das nun der "gelbe" Wochenfluss und das was bei mir hellbraun war der "gelbe"?

Letzte Woche Montag hatte ich meine Abschlussuntersuchung. Da waren noch braune Schleimhautfetzen zu sehen. Laut Aussage meines Arztes war alles OK. Meine Hebamme ist noch bis Oktober im Urlaub und bei Google finde ich keine Bilder, wie gelber Wochenfluss aussieht. ;-)

1

Huhu. Also das letzte Stadium des Wochenflusses war bei mir auch eher wie normaler Ausfluss von der Farbe her- nur etwas mehr von der Menge her. Davor war er ein paar Tage hellbraun, halb mit Resten von ein wenig (getrocknetem) Blut und davor gaaaanz lange blutig. Den Übergang von Wochenfluss zum normalen Ausfluss hab ich nicht wirklich gemerkt, weil sich beides sehr ähnlich ist... meine Hebamme meinte, dass der Wochenfluss in Form, Farbe und Menge total individuell und fast alles möglich ist... würde mir daher keine allzu großen Gedanken machen- es klingt für mich alles normal, vor allem wenn die Abschlussuntersuchung auch unauffällig war :-)

2

Hallo, darf ich fragen was du mit "gaaanz lange blutig" meinst?
Die Geburt ist bei mir schon fünf Wochen her und bei mir wechselt der Wochenfluss ständig die Farbe... Manchmal ist es sogar wieder rot. Meine Hebamme meinte, der Wochenfluss sollte nach fünf Wochen langsam vorbei sein. :-( Deshalb mache ich mir Sorgen.
Wäre interessant, zu wissen wie lange es bei dir war (weil deine Hebamme ja meinte es ist individuell und alles ist möglich).
LG

3

Die Frage war zwar nicht an mich gerichtet, aber bei mir war es über 7 Wochen so, wie eine lange Periode, nur anfangs stärker und das Mittelteil hat sich ewig gezogen. Mein Gyn hat auch nicht komisch reagiert, dass ich noch geblutet habe und meine Hebamme hat vor ihrem Urlaub auch noch alles abgenickt und mit "gut" kommentiert. Da habe ich auch schon länger geblutet, als es im Internet steht. :-)

Ich bin jetzt erst seit ein paar Tagen blutfrei und meine Tochter ist nun 8 1/2 Wochen alt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen