Wie schwer wurden eure Babys geschätzt und wie schwer waren sie tatsächlich?

Hallo liebe Mamis,

Mich interessiert ob das Gewicht eures Babys bei der Untersuchung im Ultraschall eher überschätzt oder unterschätzt wurde?

Lg Laura

1

Der fa hat ihn am et auf 3200g geschätzt
Das Klinikum am et auf 3600g

Gekommen ist er auf ET+3 mit 3675g

Also bei mir hat die Ärztin im Krankenhaus gut gemessen 🙂

2

3.5 geschätzt, mit 3.3 geboren. 👍

3

Juhu, bei 2 Kindern stimme es jedesmal bis auf 200g

Sowohl im KH als auch beim FA

4

Unsere Maus wurde immer zu klein und zu zierlich gemessen. Im Krankenhaus hieß es sogar, sehr klein, sehr dünn... Am Tag der Geburt 53cm und 3470 gramm :)

5

Gyn und Krankenhaus haben ihn per Ultraschall auf 3.700 geschätzt, die Hebamme auf 3. 400 (kleiner Bauch) gekommen ist er mit 3.900 Gramm. 😊 Kleiner Mops.

6

Im Krankenhaus geschätzt auf 3.700 geboren mit 3.740g.

Hat komplett gepasst. ET +10 geboren

7

Einen Tag vor der Geburt wurde unsere Kleine auf 4.200 Gr. geschätzt, geboren wurde sie mit 4.160 Gramm. Also ziemlich gut geschätzt - mussten aber auch aufgrund Makrosomie das Gewicht ziemlich genau im Auge behalten!

8

Hallo,

Nummer 1 wurde kurz vor Geburt auf 3800g geschätzt, war aber 4230g...

Nummer 2 und 3 waren fast punktlandungen.

Die Größe hat bei allen 3 gestimmt 😎

9

Meine Hebamme hat einen Tag vor der Geburt (die war an ET+8) das Baby ohne Ultraschall (!) Auf 3500g geschätzt. Zur Welt kam sie mit 3520g. War also echt ne richtig gute Schätzung!
Beim FA mit Ultraschall war ich zuletzt am ET, da hat sie aber kein Gewicht geschätzt.

Top Diskussionen anzeigen