Morgen Einleitung

Guten Abend ihr lieben
Dadurch das ich Zuviel Fruchtwasser habe und Krümel nicht im becken fest ist. Möchte das Krankenhaus einleiten und sie wiegt ca 4 Kilo. Ich habe schon mehr als ein wenig Respekt und Angst vor morgen. Die zuckerwerte spielen langsam auch verrückt und machen was sie wollen. Ich hoffe dem Krümel geht es gut wenn sie das Licht erblickt und muss kein zusätzlichen Glucose oder gar intendivstaion sehen. Soviel was mir durch den Kopf geht entschuldigt bitte das jaulen. Wie ging es euch ?

5

Huhu....
bei meiner letzten SS wurde ich auch am ET eingeleitet (Insulinpflichtiger Gestationsdiabetes, grosses Kind).
Ich bekam morgens um zehn eine halbe Dosis Gel gelegt (die Gyn wollte langsam starten, um zu schauen wie ich reagiere) Der MuMu war da fingerdurchlässig....abends um halb sieben war unsere Tochter da (ohne Hilfsmittel). 4500 Gramm, 56 cm, Kopf 37 cm! Meine Tochter hatte keinerlei Probleme, Zuckertest ohne Befund! Mein Diabetes war auch direkt weg.
Also auch ein grosses Kind kann spontan entbunden werden 😉
Alles Gute für euch! 🍀

6

Ach so, und dass die Zuckerwerte zum Ende verrückt spielen ist völlig normal!

7

Oh ja da hatte sie echt stolze Maße. Bist du gerissen oder irgendwas ? Stell mir so ein schweres Baby echt sehr schmerzhaft vor.

weitere Kommentare laden
1

Ich wünsche dir morgen einen gute und schnelle Einleitung,
habe leider keine Erfahrungen mit Einleitung , meine kids kamen alle spontan auf die welt .

lg jessy mit Prinzessin 20 ssw

2

Hallo, es hängt ein wenig davon ab ob du mit Medikamenten oder natürlich, mit Ballon eingeleitet wirst. Bei mir wurde eine Einleitung mit Ballon gemacht. Der wurde abends gelegt und nächsten Nachmittag kam mein Sohn auf die Welt. Ich fand die natürliche Einleitung gut, ich konnte mich mental drauf vorbereiten und zu Beginn noch etwas Energie sammeln.

Alles Gute und viel Kraft für die Geburt :)

3

Hallo!
Bei mir wurde bei unserem 2. Kind mit dem Wehentropf und beim 3. Kind mit Gel die Geburt eingeleitet wegen zu wenig Fruchtwasser.
Ich habe beide Entbindungen positiv erlebt und die Kinder waren topfit.
Alles Gute
Lg

4

Ich soll mit gel eingeleitet werden und wenn das nicht klappt an den Tropf. Meine Sorge ist nur das sie stecken bleibt aufgrund ihres Gewichtes und es zum notkaiserschnitt kommt. Oder ob man gleich sagt kaiserschnitt. Irgendwie kann ich dies bezüglich grade keinen klaren Gedanken fassen

9

Hallo du Liebe,
Es ist doch völlig ok, dass du dir Sorgen machst und dir tausend Gedanken durch den Kopf gehen.
Versuche doch, immer wenn du zu nervös wirst, ein paarmal tief durchzuatmen und dir zu sagen, dass ihr beide das schon zusammen schaffen werdet. Stell dir immer dein süßes Baby vor, dass du am Ende auf dem Arm halten wirst.
Und selbst FALLS sie wegen ihres Gewichts nicht durch den Geburtskanal schafft und es zum KS kommt, dann lässt sich das nicht ändern. Auch dann bekommst du das größte Geschenk der Welt. Auch mit einem überraschenden KS kann man gut leben und eine wunderbare Verbindung zu seinem Kind haben. Ich weiß da, wovon ich spreche; hatte mir die Geburt auch anders vorgestellt.

Mach dich nicht verrückt! Alles Gute für die Geburt🍀✊😘
Lg, nani1982 ( 30+1)

10

Kann nur zum Thema Einleitung was sagen. Bei mir wurde mit Gel eingeleitet und ich fand die Geburt dann wirklich schön. Hat zwar bisschen länger gedauert, aber war mit der Einleitung zufrieden. Man liest ja so viele Horrorgeschichten, aber ich würde immer wieder einleiten lassen.

Top Diskussionen anzeigen