Kaiserschnitt in Zeiten von Corona - wie lange im KH?

Hallo zusammen,

Nächste Woche Donnerstag ist es endlich soweit und unser Schatz kommt wegen der BEL per Kaiserschnitt zur Welt ❤️🥰👶🏻!!

Nun ist die Situation ja doch nicht so ganz normal und jeder erzählt wegen der Besuchsrechte des Papas was anderes...
Ich habe dann einfach im KH angerufen und gefragt. Es ist so, dass wenn wir ein Familienzimmer bekommen, mein Mann die ganze Zeit bleiben darf, solange er nicht zwischendurch heimfährt bzw das KH verlässt.

Meine Frage wäre nun aber, ob in der letzten Zeit jemand von euch auch einen KS hatte und wie lange ihr im KH geblieben seid?
Sind die KH froh wenn man schnell wieder raus ist und man wird direkt nach der U2 entlassen? Oder bleibt man wie normal fast eine Woche?

1

Ich habe zwar in letzter Zeit keinen Kaiserschnitt gehabt, aber ich hatte bereits 2 und generell das Gefühl, dass sie froh sind, wenn das Bett schnell wieder frei ist.
Eine Woche bleibt, glaube ich, niemand mehr im Krankenhaus. Beim 1. haben sie mich am 5. Tag tatsächlich rausgeschmissen (o Ton: Weil: Die allermeisten Frauen schon am 4. Tag gehen) obwohl ich starke Kreislaufprobleme hatte. Beim 2. bin ich an Tag 3 freiwillig nach Hause, weil ich nicht wusste, was ich da noch soll. Sobald der Katheter gezogen ist (und das machen sie spätestens am 1. Tag nach OP musst du dein Kind eh selbst versorgen. Sobald du dir den Weg vom Bett zum Auto sicher zutraust und du zu Hause nicht komplett alleine bist, spricht nichts dagegen nach Hause zu gehen.

2

Hallo,

Ich denke das ist von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich. Wie alles andre auch.

Ich hatte am 27.3 meinen Kaiserschnitt, und das Krankenhaus hätte mich wie im Normalfall bei denen bis Mittwoch also den 1.4 (5tage) behalten wollen, aber ich hab mich weil es mir gut ging und der kleinen auch (und meine 4 jährige Zuhause gewartet hat) nach dem 3. Tag entlassen auf eigene Verantwortung.

3

Ich hatte vor knapp 3 Wochen meinen 3. KS. Sie hätten mich bereits am 3. Tag entlassen, ich bin aber noch eine Nacht geblieben wegen dem Hüft-US beim Baby, den ich sonst beim Kinderarzt hätte machen müssen. Nach dem 2. KS bin ich am 3. Tag gegangen, nach dem 1. KS am 4. Tag. Meine Zimmernachbarin haben sie am 5. Tag rausgeschmissen. Sie wollte so lange wie möglich bleiben, da ihr Baby in der Kinderklinik lag.

Bei uns werden zur Zeit übrigens keine Familienzimmer vergeben.

4

Ich hatte vor 3 Wochen einen KS und durfte nach 3 Tagen gehen. Väter waren da schon nicht mehr auf Station erlaubt.
Mit mir im Zimmer hatte ebenfalls eine Ftau einen KS die auch nach 3 Tagen gehen wollte und durfte.
Früher als 3 hätten sie uns aber nicht entlassen.

5

Also mein Kaiserschnitt ist zwar schon 9 Monate her, aber bei mir im Krankenhaus kann man "auch so" nach der U2 gehen. Man kann natürlich auch länger bleiben, wenn man will, ich kenne aber keine Frau persönlich die freiwillig länger im Krankenhaus geblieben ist.

Auch ohne Corna war die Wochenbettstation hier voll, manche Frauen haben im Kreißsaal Stunden auf ein freies Zimmer gewartet. Deswegen denke ich schon, dass das Krankenhaus Interesse daran hat, dass man früher geht.

6

Denke das handhabt jede Klinik anders und individuell.

Ich hatte insgesamt 4 KS in zwei verschiedenen Kliniken. Überall wurde ich nach 3 Nächten entlassen, ist dort Standard bei KS. Man hätte aber theoretisch auf eigene Verantwortung und mit Unterschrift schon früher gehen können.
Nur wenn man absolut nicht fit ist wird geraten länger zu bleiben.

Alles Gute

7

Hi!
Ich hatte 2018 meinen Kaiserschnitt und wir sind nach der u2 gegangen. Ich musste mich auch nicht selbst entlassen, sondern konnte ganz regulär entlassen werden.

8

Huhu. Mein Kaiserschnitt war zwar noch nicht in der Corona Zeit sondern eher kurz vorher. Am 19. 02. Und die Entlassung war am 21.02. Also genau 2 Nächte. U2 wurde auch gemacht am Tag der Entlassung. Lg und alles Gute.

9

Hallo,
Ich bin gerade im Krankenhaus, habe unsere Maus am Donnerstag per Kaiserschnitt entbunden und wir gehen bereits heute nach Hause, wegen der aktuellen Situation möchte ich nur noch heim...Bei den anderen 3 blieben wir bis zur u2 und sind dann nach Hause... Der Papa darf uns nicht besuchen und auch wir Mütter sollen auf unseren Zimmern bleiben! U2 wird nächste Woche beim Kinderarzt gemacht. Fühle mich einfach unwohl hier und ich lasse mich nicht gerne einsperren, kann keine 24 Stunden im bett liegen da tut einem ja alles weh! Und die Geschwister freuen sich natürlich auch schon sehr auf uns.

Top Diskussionen anzeigen