Einleitung

Hallo zusammen. Mensch da hatte ich heute morgen ein Termin für CTG im Krankenhaus und jetzt muss ich hier bleiben und einleiten (40+0). Zu wenig fruchtwasser. Heute probieren wir es mit dem Cocktail und morgen dann mit Tabletten. Hat jemand Erfahrung mit dem einleiten? Ich habe echt etwas schiss. Ist mein zweites Kind, aber die erste kam 40+3 mit zu viel fruchtwasser 😁

Hi,
Ich denke mal jede Frau hat andere Erfahrungen zum Einleiten..
Bei den einen lief alles glatt, bei den anderen weniger.

Am meisten hört man eh nur die negativen Ereignisse.

Aber wenn du wirklich eine Erfahrung möchtest- ich wurde aus diversen Gründen 2 Wochen vor ET eingeleitet.
Erst mit Tablette 3 Tage lang.
Die Wehen waren erst ok, aber ab Tag 2 wurde es echt heftig.
Da sich aber am 3. Tag auch nichts tat, bekam ich zusätzlich noch einen Wehentropf, brachte auch nichts ausser noch mehr Schmerzen..
Ein paar Stunden später hat die Hebamme die Fruchtblase platzen lassen.
Brachte auch nicht viel..

Kurz um: ich wurde 3 Tage eingeleitet, mit verschiedenen Methoden, die man sich hätte sparen können (natürlich wenn man es vorher gewusst hätte), da es einen Geburtsstillstand gab und sich der Zustand von meiner Tochter und mir plötzlich verschlechterte.
Am Ende wurde ein Kaiserschnitt gemacht.

Ich weiß, ich werde dir wahrscheinlich nicht sehr viel Mut gemacht haben..
Aber mir hat die ganze Zeit über der Gedanke geholfen: du bist hier in einem Krankenhaus, sollte was passieren, wird man dir sofort helfen. Hast du Schmerzen, darfst du was dagegen haben.😅

Danke für die Antwort aber ich hab nach einer Stunde wehen bekommen und nach 5 Stunden ist mir die fruchtblase geplatzt und der Kopf kam schon hinterher. War eine Sturz Geburt. Hab es kaum in Kreißsaal geschafft. Schmerzhaft aber schnell. Jetzt kann ich erstmal kuscheln. ☺️

Ja dann ist ja alles glatt gelaufen.

Glückwunsch und alles alles Gute :)

weiteren Kommentar laden

Ich wurde 6 Tage eingeleitet - ab 40+0
Cocktail, 6 Tabletten und Gel ... nichts passiert

Top Diskussionen anzeigen