Mamis die Erfahrung haben mit Einleitung😊

Hallo mamis💞

Morgen muss ich mich Entscheiden, ob ich einen Kaiserschnitt möchte oder ne Einleitung.
1 kind war bei mir ein Kaiserschnitt aufgrund seines Geburtsgewichts (4710g)
2 kind wird +|- aus etwa dieses Gewicht haben wenn ich bis zum ET warten wĂŒrde also holen sie es frĂŒher raus. Ich darf aber normal versuchen zuerst was ich auch probieren möchte🙂
Wie lange dauerten eure Einleitung.
Wens 1 woche dauert dann bringts nichts da der ET dann nicht weit entfernt ist.

1

Kommt drauf an wie dein MuMu Befund ist und mit was du eingeleitet wirst und ich persönlich glaube auch, wenn man sich im Inneren dagegen sperrt klappt es auch nicht. Deswegen positiv denken. Ich habe 2 Tabletten Cytotec bekommen, hatte nachmittags einen Blasensprung und am nĂ€chsten Morgen war meiner Tochter da. Die Geburt hat fĂŒr mich lange gedauert aber ich wĂŒrde trotzdem keinen KS bevorzugen!!!

6

Ja das ging bei dir aber schnell😅 hoffe natĂŒrlich dass bei mir auch so verlĂ€uft. Das heisst positiv denken dan klapps😁

13

Cytotec ist gerade in den Medien, wg negativer Nebenwirkungen.

https://www.tagesschau.de/investigativ/br-recherche/geburtseinleitung-medikament-101.html?fbclid=IwAR3naF-UUfS7pDqy34fL8vOtqhV3efgmtfsHVx-JqQ2miCYbh-AR_Z17D0Q

weitere Kommentare laden
2

Ich bin mir bei mir nicht sicher, ob es die Einleitung war, oder eh so los gegangen wĂ€re đŸ€· hab 3 Tabletten bekommen, passiert ist nix und dann wollten wir am nĂ€chsten Tag weiter machen und in der Nacht ging's dann los.
Aber ich denke bei dir spricht dich eigentlich nichts dagegen es auszuprobieren. Wenn sich durch die Einleitung nichts tut, wird es halt 2 Tage spÀter ein KS.
Ich wĂŒrde es wohl versuchen
Alles Gute 🍀

7

Jaah das denk ich mir auch wens nach 2-3 tagen nicht geth wirds ein Kaiserschnitt. Aber werde si heute nochmals fragen, wie lange da probiert wird😅 ich bedanke mich fĂŒr deine Antwort😊

3

Zum einleiten wĂŒrde ich auf einen Wehentropf bestehen dieses ganze Rum probieren mit hier eine Tablette da ein Gel da ein cocktail raubt nur nerven und kraft.
Ein Wehentropf wÀre am effektivsten.
Viel GlĂŒck

4

DafĂŒr muss man aber Wehen haben. Sonst machen sie das nicht mit dem Tropf

20

Und der Tropf haut echt rein 🙈

weitere Kommentare laden
5

Ich wurde ab ET eingeleitet - 5 Tage Wehencocktail, 6 Tabletten und 2x Gel. Nichts, der MuMu war noch wie davor. Beendet haben wir es dann mitm Kaiserschnitt

8

Das ging aber lange😖 ich glaub so lange wird bei mir nicht probiert, aber wens ein Kaiserschnitt werden sollte dann ist das halt soo. Kann auch nichts dafĂŒr das meine Babys einfach dick sind😅 aber hĂ€tte es gerne normal versucht. Naja ich danke dir😁

9

Huhu,

ich hatte zwei Einleitungen. Eine am ET und eine 14 Tage vor ET. Beide jeweils mit Tabletten.

Bei beiden kamen die Wehen innerhalb der ersten Stunde. Nicht doll, so wie es immer behauptet wurde. Bei der ersten Maus dauerte die Geburt von der ersten Tablette an 18 Stunden (davon 2 Stunden Presswehen, weil sie feststeckte). Fand ich ok!

Bei der zweiten Geburt war das Problem, dass ich zwar wahnsinns Wehen hatte, sie sich aber nicht auf den MuMu auswirkten. Die Geburt dauerte von der ersten Tablette an ca. 27 - 28 Stunden. So richtig los ging es aber erst nach Stunde 23. Ohne den heftigen Tag vorher wÀre die Geburt also mega schnell vorbei gewesen. #rofl

Da ich nie einen normalen Beginn hatte weiß ich nicht ob das Ganze vom Wehenschmerz her schlimmer war. Aber ich wĂŒrde es immer einem Kaiserschnitt vorziehen.

Alles Gute #winke

10

Ich hatte beim ersten Kind Einleitung mit Tabletten, aber da ist nichts passiert. Am nÀchsten Tag haben sie um 15 Uhr die Fruchtblase gesprengt um 21:27 war er da.

Aber ich denke das haben sie nur gemacht, weil mein Muttermund schon 4cm offen war.

11

Wurde an ET+1 mit Gel eingeleitet, um 10 Gel gelegt um 16h Blasensprung und auch gleich Wehen um 6.21 am Morgen war der kleine Mann da.

Mal schauen ob Kind 2 auch wieder eingeleitet werden muss.

12

Bei mir hat man 4 Tage vor ET angefangen einzuleiten mit Tabletten. Musste alle 4 Stunden 1 nehmen. 3 Tage spĂ€ter hat man dann die Fruchtblase gesprengt und dann war er innerhalb 5 1/2 Stunden da 😊

14

Hi
Auch wenn das Thema gerade schwer diskutiert wird! Ich wurde damals mit cytotec eingeleitet! Befund bis dato mit wohl wollen mumu 2-3cm! Angefangen mit der niedrigsten Dosis, 6 Stunden spĂ€ter nĂ€chst höher, 1 std spĂ€ter Dingen die wegen an! Die IntensitĂ€t war (fĂŒr Wehen eben đŸ€Ł) ok, alle 5 min! Von der ersten Wehe bis Mausi da war 5 Stunden, davon allerdings 1,5 Stunden presswehen! Sie hatte eine großen Kopf und ist immer wieder zu weit zurĂŒck gerutscht! Daher wurde (ebenfalls umstritten, aber die Ärztin konnte es gut) kristellertđŸ’đŸ»â€â™€ïž!

Top Diskussionen anzeigen