Regel unregelmäßig nach Geburt

War das bei euch auch so? Die Geburt ist nun ein paar Monate her und ich hatte meine Regel schon, warte nun aber seit einer Woche.Test ist negativ. Kenne das so gar nicht.

1

Ich habe nur 3 bis 4 Tage gestillt. Hatte dann bereits nach 5 Wochen und 6 Tage nach der Geburt meine Periode 😑 na danke auch 😁
Die zweite kam 1 1/2 Wochen später als üblich. Die dritte war normal.
Das muss sich ja alles erstmal wieder einpendeln. Zudem hat man ja auch etwas Stress üblicherweise 😉

Bei der Nachsorge wird egtl auch über Verhütung gesprochen 😅

2

Verhütet wurde. Aber nichts ist ja 100% sicher...

3

Haste auch wieder recht 😅
Aber tippe eher auf Hormone pendeln sich gerade erst ein 😅🍀

weiteren Kommentar laden
5

Also ich denke auch es sind die Hormone😬 diese dämlichen Dinger 🙄 ich musste nach 4 1/2 Monate abstillen, naja und 2 Wochen später (pünktlich zu meinem 30.! Danke dafür 😂) bekam ich das erstmal meine Periode! Und die danach wieder 5 Wochen, dann 4! Naja ich bin da entspannt, da ich es nicht anders gewohnt bin🤷🏻‍♀️ Ich hatte Zyklen zwischen 28 und 76 Tagen 💁🏻‍♀️! Nur ist es nicht mehr so easy zu erkennen, wo mein Zyklus steht, seit der Geburt! Ich habe auch das Gefühl, dass ich mein Eisprung mehr als merke, denn es tut echt zwicken! 🤷🏻‍♀️

7

An sich vermisse ich sie auch nicht, aber man wundert sich ja doch etwas. Zu lange Zyklen fühlen sich bestimmt auch seltsam an.

8

Naja in der kiwu Zeit war es mies... aber außerhalb dessen, seltener leiden 💁🏻‍♀️ Denn es ist so dermaßen blöd seit der Geburt und auch davor war es nicht wesentlich besser! Der erste Tag ist einfach die hölle🙈

6

Hallo,

vor der Geburt hatte ich immer einen Bilderbuchzyklus von 28 Tagen. Vor der Pille, mit der Pille und als ich abgesetzt habe, was ich sehr erstaunlich fand. Ich konnte die Uhr danach stellen. Hab auch nie Ovus benutzt und bin immer sofort schwanger geworden, wenn ich es darauf angelegt habe. Ging nur leider zwei mal nicht gut aus, aber jetzt hab ich mein wundervolles Töchterchen 🥰. Die erste Periode kam 6 Monate nach der Geburt und dann war alles durcheinander. Ich wusste nie genau, wann sie kommt. Einmal ist sie dann auch komplett ausgefallen oder der Zyklus war sehr lange. 64 Tage waren das glaub ich. Erst seit 2 oder 3 Zyklen hat es sich auf 29 Tage eingependelt und meine Tochter ist schon 1 Jahr. Die werden jetzt gefühlt auch immer länger und stärker, normal ging meine Periode immer nur 2 oder 3 Tage. Die letzte jetzt ging 5 Tage. Die Pille werde ich übrigens nie wieder nehmen.

9

Die Pille ist für mich auch Geschichte...

10

Was ich gut nachvollziehen kann. Mir haben 10 Jahre gereicht. Ich hoffe nur, dass ich meine Meinung nicht ändern muss, weil ich plötzlich wieder ganz starke Regelschmerzen bekomm und so. Die hab ich erst mit Pille in den Griff bekommen.

11

Die Zweite kam bei mir erst nach 47 Tagen. Bin gespannt, wann die Dritte kommt. Wir würden gerne wieder positiv testen😍 aber so ist es natürlich schwierig. Dennoch hatte ich einmal das Gefühl, dass ich „auslaufe“ und das war genau 2 Wochen vor der Regel. Konnte ich dann so rekonstruieren. Also werde ich mich beim nächsten mal darauf verlassen🍀

12

Ich stille meine Tochter mit fast 6 Monaten noch voll und das alle 2-3, selten mal 4 Stunden, auch in der Nacht. Hatte bisher noch keine Regel, was bei dem häufigen Stillen ja normal ist. Bin gespannt wann der Zyklus wieder einsetzt, wir starten in zwei Wochen mit Brei

Top Diskussionen anzeigen