Immer noch Karpaltunnelsyndrom :((

Ich habe vor 2 Wochen entbunden aber habe immer noch an beiden Handgelenken Karpaltunnelsyndrom, so, dass ich mich kaum Abstützen kann weil es bis zum Ellenbogen schmerzt :(
Kennt das jemand? Wenn ja, wie lange hat es bei euch nach der Geburt gedauert?

1

Oh, an die Frage schließe ich mich an.
Vor einem Monat entbunden, rechts immer noch taube Fingerspitzen und links einen kaum beweglichen Daumen. Werde es am Montag auch bei meiner FÄ ansprechen...

2

Stillst du? Das kann auch einen Einfluss haben.
Ich hatte das nach der 1. Schwangerschaft auch, aber nur rechts. Leider hat es gar nicht aufgehört, sondern wurde immer stärker und dann habe ich es knapp 2 Jahre nach der Geburt operieren lassen. Hatte allerdings kaum schmerzen mit taubes Gefühl in der Hand.

3

Hier ich schreie 😱 mit!

Hatte nach dem ks beide Seiten..
Das ging Monate so weiter bis die Handgelenkr vereitert waren!
Und Taubheit kam! Ich kann nur raten schnell machen lasse.. Denn es gibt Folge schaden wie Taubheit die kann bleiben! Hab das in der rechten Hand Fingerspitzengefühl ist weniger.. Hab das erst 9 Monate nach Entbindung machen lasse 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Erst rechts 5 Wochen später links!

4

Bei mir blieb es rechts. Wurde sogar noch schlimmer, sie dass sich das Handgelenk im Alltag „verhakt“ hat. 9 Monate nach der Geburt habe ich es operieren lassen und mich total geärgert, dass ich nicht viel früher dafür entschieden habe.
LG

Top Diskussionen anzeigen