Erfahrungen gesucht: Entbindung in Heppenheim / Weinheim

Hallo zusammen! #winke

Ich habe zwar noch ein bisschen Bedenkzeit aber bin schon am hin und her überlegen wo ich unser 2.Wunder zur Welt bringen möchte. Da im Krankenhaus bei uns im Ort leider keine Entbindungen mehr möglich sind, wollte ich nach Heppenheim oder Weinheim ausweichen.

Hat jemand von euch (am besten relativ aktuelle) Erfahrungen mit dem Kreiskrankenhaus in Heppenheim bzw. mit der GRN Klinik Weinheim gemacht?

Ich freu mich auf eure Berichte und sag schon mal danke! #huepf

Guten Morgen! Woher kommst Du denn? Ich werde wieder in Bensheim entbinden, hab aber über HP auch schon viel Gutes gehört :-).

LG, J

Ach, was? Das wusste ich noch gar nicht #zitter. Woher weißt Du das denn? Steht das auf der Seite? Das war so schön dort! Dann werde ich wahrscheinlich nach HP und nicht Weinheim, denn HP ist wesentlich näher dran.

Falls Mannheim eine Option ist: UMM...

Bin leider zu spät dran, habe grade erst den Tipp bekommen.

Das Patientenhaus hat nichts mehr mit einem KH gemein... würde gerne dort entbinden, habe aber keinen Termin mehr für die Geburtsplanung bekommen... 🙄

https://www.umm.de/frauenklinik/stationen/mutter-kind-station/zimmer-und-ausstattung/

Muss man dort zwingend bis zu einem bestimmten Stichtag angemeldet sein?

Danke für den Tipp!

Ach, wie schade. Danke für die Information. Ich bin hin- und hergerissen, ob ich so einen lange Anfahrt in Kauf nehmen will bei Nummer 4.

Alles Gute für die baldige Geburt!

LG, J

Top Diskussionen anzeigen