Fernsehen im Wochenbett

Hallo ihr Lieben

Schaut ihr im Wochenbett Fernseher? Mein kleiner will viel gestillt werden... dabei finde ich es gemütlich ein wenig Fern zu sehen. Aber meint ihr es schadet dem Baby? Sorry ich bin eigentlich sonst nicht so, aber jetzt mache ich mir sorgen dass die Geräusche aus dem Fernseher nicht gut für ihn sind. Was meint ihr?

Schau fern, spiel mit deinem Handy, lies ein Buch. Dein Baby ist noch sehr klein und quasi im Dauerschlaf. Es dauerte nicht mehr lange, da wirst du das nicht mehr machen können.

Hallo wuki19,

ich habe kann meiner Vorrednerin nur Recht geben.
Am Anfang habe ich bzw. mein Mann und ich oft einfach nur mit Baby im Bett gelegen und ferngesehen. Der kleine Spatz hat ja quasi 24 Stunden dauergeschlafen. Erst als er anfing, häufiger wach zu sein, habe ich den Fernseher ausgeschaltet gelassen. Auch heute noch (Baby ist 8 Monate) lasse ich den Fernseher aus, wenn der kleine Spatz mit im Raum ist.

Oke da bin ich beruhigt, sobald ich merke dass er was mitbekommt werde ich den fernseher natürlich auch ausschalten, habe mir einfach Gedanken gemacht bezüglich der Reizüberflutung🤔

Was genau soll da schaden???

Hi,
ich würde vielleicht nicht gerade "Return of the living dead" schauen, weil ich persönlich schon glaube, daß eine gewisse Geräuschkulisse bedrohlich auf Babys wirken kann.
Aber ansonsten wurden ja auch nicht umsonst Kopfhörer erfunden......
#winke

Ich habe oft den TV laufen lassen. Gerade am Anfang lag sie viel auf meinem Schoß (Stillkissen). Da wäre es ziemlich langweilig gewesen. Gestört hat es sie nie. Auch jetzt liegt sie auch mal im Laufstall und beschäftigt sich alleine und ich schaue TV😱
Sobald ihr langweilig wird, beschäftige ich mich selbstverständlich mit ihr ;)

Schau einfach, wie dein Baby reagiert. An sich wird eine normale Lärmkulisse empfohlen. Wir konnten uns die ersten Wochen auch ganz normal unterhalten und selbst Staubsauger hat sie nicht interessiert😅

hallo

ich habe auch viel geschaut, ich habe den fernseher nur leiser gemacht, so das ich grade so noch was höre.. weil ich denke, das mich zu laute geräusche auch immer stören😅 aber hat immer geschlafen🤗

Hallo,
ich finde, dass du das erst entscheiden kannst, wenn das Baby da ist. Es ist, finde ich, sehr abhängig davon, wie sensibel das Kind ist. Bei meinem 1. Kind habe ich schnell gelernt, dass hier definitiv kein Fernsehen klappt. Sie war ein Schreibaby und je mehr Reize umso länger zogen sich die Schreiphasen. Beim 2. Kind war das ab und zu kein Problem. Der saß schon mit 3 Monaten beim Sandmännchen der Großen dabei, weil es dann auch nicht mehr zu vermeiden ging.

Top Diskussionen anzeigen