Wirkt sich geburtsvorbereitende Akupunktur auf den Zeitpunkt oder die Dauer der Geburt aus?

Huhu!
Meines Wissens soll es die Eröffnungsphase beschleunigen, so hat es mir meine Hebamme erklärt. War bei mir auch beide Male sehr zügig.
Alles Gute!

Ich frage sie in 2 Wochen beim Termin mal, ja. Doch wenn es wirklich die Eröffnung verkürzt, mache ich es auch dieses Mal nicht. Denn meine bisherige Geburtsdauer finde ich sehr angenehm: nicht zu schnell / überrumpelnd, aber auch nicht zu lang. Ideal für mich.

Lg, Logo

Ja, ich würde mal so laienhaft vermuten, dass eine Akupunktur bei dir nicht nötig wäre... zu kurz ist wirklich auch nicht schön, da kommt der Verstand ja gar nicht mit.
LG und noch eine tolle Restschwangerschaft 🍀

Ich hatte in beiden Schwangerschaften Akupunktur.
1. Geburt: Einleitung ET+6, komplette Muttermundöffnung in etwa 5 Stunden.
2. Geburt: natürlicher Beginn mit Wehen an ET+11, komplette Muttermundöffnung in etwa 20 Stunden

Ich bezweifle, dass die Akupunktur bei mir irgendwas bewirkt hat. 😅

Hi

Haha nein, ich hatte über 44h Wehen 😂 trotz Akupunktur, viel Bewegung, Wärme auf dem Bauch und im Rücken usw 🙆

Top Diskussionen anzeigen