Rückbildung nach Geburt - Vagina beckenboden

Ich hatte einen Dammschnitt und ich hatte nach der Geburt lange so ein komisches Gefühl beim laufen oder auch Schmerzen im Beckenboden beim Pipi machen usw. Es ist mit der Zeit besser geworden (2-3 Monate), aber so wie es vorher war leider nicht mehr.

Ok dann übe ich mich noch in Geduld. Danke 🥰

Lieben dank für deine Antwort 🥰

Danke für deine Antwort 🥰 Kann mich mit deiner Beschreibung identifizieren 😅 ist schon etwas besser geworden zum Glück 😍 glg

Ja das hoffe ich auch das es wieder so wird wie vorher. Ich drücke uns die Daumen 🥰alles gute auch für dich 😊

Ich finde, deine Beschreibung klingt nach einer vaginalen Geburt seeeehr normal.

Mach einen Kurs wenn du Zeit hast und ganz wichtig Übungen zuhause. Viele gehen nebenbei beim Zähneputzen oder Fernsehen oder stillen. Dann sollte es bald wieder besser werden.

Beckenboden üben und stillen ist schlecht. Kann nämlich den milchfluss drücken ;-) aber sonst hast du recht :-)

Echt? Ok. Wusste ich gar nicht. Ist mir nie aufgefallen 🤷‍♀️ dann halt nur beim Zähne putzen oder kuscheln 😉

Hieß es im rückbildungskurs. Man sollte eh entspannt sein beim stillen, jede Spannung, auch Körperhaltung kann sonst eben auf den milchfluss wirken. Aber wenn du das so nicht wahrnimmst hast du da bestimmt auch kein Thema. Andere eben vielleicht schon 😊

Danke das hat mich schon etwas beruhigt, es ist auch mittlerweile echt besser. Glaube die Fäden hatten auch ihren Teil dazu bei getragen, hab sie nun ziehen lassen.

Top Diskussionen anzeigen