Welche Binden Wochenbett

Hallo,
ich habe mir schon ein paar Binden fürs Wochenbett gekauft, Zweifel jetzt aber an der Menge.
Ich habe eine Packung von Bella Mama, aber da sind nur 10 drin. Habe jetzt die Pelzi gesehen und da sind 30 drin. Jetzt bin ich unsicher wie viele ich denn brauche.

Habe dann noch eine Packung mit normalen starken Binden ohne Plastik von DM je eine Packung Tag und eine Nacht und eine Packung lange Slipeinlagen.

Was habt ihr? Und wie viele brauchtet ihr? Gerade von den Riesen Dingern. Die ersten drei Tage bekomme ich sie ja im Krankenhaus gestellt.

Hi,
ich würde noch eine Packung pelzy als backup kaufen.
ich hatte anfangs mehrere "gefächert" und auch bei jedem toilettengang gewechselt, mit 10 kommst du so nicht weit.
ansonsten ist es was ich auch von freundinnen mitbekommen habe recht individuell wie der verbrauch war.
lg

und klau dir im krankenhaus ein paar von den netzhöschen 😀

Klingt nach einem guten Plan, scheinen auch praktisch zu sein. Die Riesen Dinger müssen ja auch halten.

Habe mich eben bei Rossmann daneben entschieden, weil die Packung so riesig war - werde die Tage doch dieses Monsterpacket kaufen oder mal im Internet schauen oder meinen Freund schicken

Ich habe mir die erst großen und später die kleineren Wöchnerinnenvorlagen von Hartmann in der Apotheke gekauft. Die hat auch meine Hebamme im Geburtshaus und der Preis passt auch.

Ich hatte mir für zu hause 2 Packungen von den großen samu Einlagen gekauft also 20 Stück und 40 Stück von den kleinen.

Gebraucht hab ich lediglich 10 Stück von den Großen und danach nur noch billige von Rossmann in der Nacht Variante.

Kommt aber eben auch immer auf die Blutung an. Meine war nach einer Woche recht überschaubar.

Ich hatte einen 12 Pack große Binden von der DM Eigenmarke. Da sind zwölf Stück drin. Danach bin ich auf normale, lange Binden mit Flügeln umgestiegen.

Top Diskussionen anzeigen